https://www.faz.net/-1s0-6m07m
Autorenporträt / Thomann, Jörg

Jörg Thomann

(jöt)

Geboren 1971 in Berlin, wo er nach dem Abitur Publizistik, Politologie und Lateinamerikanistik studierte. Verließ die Hörsäle für ein Auslandsjahr in Costa Rica und die Redakteursausbildung an der Berliner Journalisten-Schule. 1995 hospitierte er im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, für die er fortan über das Mediengeschehen aus Berlin berichtete. Schloss 1998 mit einer Arbeit zur Fernsehkritik doch noch das Studium ab. Danach Pauschalist fürs F.A.Z.-Feuilleton und für die „Berliner Seiten“ der F.A.Z. Im Mai 2001 wurde er Medienredakteur in Frankfurt. Neun Jahre später Wechsel in das Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Schrieb ein Buch über Idole von gestern und heute („Unsere Helden – Von Flipper bis Lady Gaga“) und eines über spät erfüllte Jugendträume („Alter, was geht?“). Verheiratet, zwei Töchter.

Sonntagszeitung, Leben

Aktuelle Beiträge von Jörg Thomann

Seite 1 / 108

  • Hoffentlich ist das Sonnenbrillen-Modell noch aktuell: Bond-Darsteller Daniel Craig während eines Fototermins auf Jamaika im April 2019

    Herzblatt-Geschichten  : Das klingt jetzt etwas blöd

    Muss der neue Bond neu gedreht werden? Lässt sich Merkel impfen? Und welche Karrierechancen hat eine Frau bei der „Bild“-Zeitung? Die Herzblatt-Geschichten.
  • Vorsicht vor der Sonne: Karin und Markus Söder

    Herzblatt-Geschichten : Das ging mit uns zack, zack

    Markus Söder fand die Liebe im Naturfreibad, Heidi Klums Vater Günther in der Kneipe „Whisky Bill“. Und Sky du Mont nähert sich Frauen nur noch rückwärts. Neue Herzblatt-Geschichten.
  • Schön schick: Charlène, Albert und die Kinder

    Herzblatt-Geschichten : Lies, was in deinem Nacken steht

    Lassen sich Moderationsjobs vererben? Dürfen Kinder Dior tragen? Und kann ein Kanzler der Herzen tatsächlich Kanzler werden? Die neuen Herzblatt-Geschichten.
  • Judith Rakers benannte einen Hahn nach Talkshow-Partner Giovanni di Lorenzo.

    Herzblatt-Geschichten : Ein Glas auf Gockel Giovanni

    Welches geheime Doppel- und Dreifachleben führt Günther Jauch? Welche Serie liebt Markus Söder? Und welcher Abendbeschäftigung geht Andrea Berg nach? Die Herzblatt-Geschichten.
  • Die Grenze: ein schlichter Übergang an einer staubigen Straße, flankiert von ein paar trostlosen Flachbauten.

    Warten und Stillstand : Es war einmal in Nicaragua

    Ein Grenzübergang, ein Amerikaner, ein Auto und kein Geld: Über das Warten und Fehler, die man auf Reisen nur einmal macht.
  • Bleibt schlank und pflegt dabei ihre Zähne: Gitta Saxx

    Herzblatt-Geschichten : Mach es wie der Honigdachs

    Warum Wladimir Klitschko ein seltsames Tier verehrt, was Dana Schweiger von Tils Neuer hält und wie Bohlen von den Malediven grüßt: Die Herzblatt-Geschichten.
Twitter