https://www.faz.net/redaktion/jennifer-wiebking-12669608.html
Jennifer Wiebking - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Jennifer Wiebking

(jwi)

wurde am 25. Juni 1986 in Hannover geboren. Nach dem Abitur studierte sie Modejournalismus in London. Sie hospitierte in dieser Zeit unter anderem bei der britischen „Vogue“ und der „Times“ sowie in New York bei der Zeitschrift „W“. Anschließend folgten zwei Jahre freie Mitarbeit bei der amerikanischen Fachzeitung „Women’s Wear Daily“ in Berlin. Im Jahr 2012 begann sie als Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Seit 2013 ist sie außerdem für das Frankfurter Allgemeine Magazin tätig.

Leben

Aktuelle Beiträge von Jennifer Wiebking

Seite 1 / 85

  • Nach dem Goldrausch : Comeback des Silberschmucks

    Dieser Sommer fühlt sich an wie eine Zeitreise. Nicht nur Modetrends der 2000er feiern ein Comeback, auch an den Ohren, Handgelenken und Fingern funkelt es wieder in Silber.
  • Gründerin Mareike Peters in ihrem nkm Store in München

    Mareike Peters im Porträt : Vom Heimlabor zur Beauty-Marke

    Als Kind litt Mareike Peters erst unter Neurodermitis, dann unter Unreinheiten. Heute behauptet sie sich mit ihrer Marke NKM und 60 Mitarbeitern im umkämpften Kosmetikmarkt – und das mit gerade mal 26 Jahren.
  • Ordentlich aufgereiht: Flaschen bei Aesop in Frankfurt

    Geschichte einer Beautymarke : Das Aesop-Gefühl

    Händewaschen in drei Akten: Die Produkte einer ehemals kleinen australischen Kosmetikmarke sind zum Distinktionsmerkmal einer gesellschaftlichen Gruppe geworden. Wie hat Aesop das geschafft?
  • Für Schwab typische fließende Entwürfe – beinahe nach Art der alten Griechen.

    Von London nach Athen : Hin und weg

    Marios Schwab lebte den Traum vieler junger Kreativer: Er führte ein Modelabel in London. Nach knapp zwei Jahrzehnten hatte er genug und ging – ausgerechnet nach Athen. Und er blieb nicht allein.
  • Die Qual der Wahl: Auf den Nasen wird es diesen Sommer aufregend. Farbenfrohe Modelle lenken kurz vom Weltgeschehen ab.

    Sonnenbrillenmode im Sommer : Der Sommer wird bunt

    Sonnenbrillen im Sommer? Revolutionär. Doch diesen Sommer wird es tatsächlich ein wenig aufregender: Wir blicken auch mal durch grüne oder rosa Gläser.
  • Ein gemietetes Brautkleid macht auf den Hochzeitsbildern genauso viel her wie ein gekauftes.

    Hochzeitsplanung : Suche Brautkleid – zur Miete

    Für eine Hochzeit müssen Paare heute unfassbare Summen aufbringen. Einige Posten lassen sich infrage stellen. Auch dieser: Warum eigentlich ein Brautkleid kaufen, wenn man es leihen kann?
  • Amber Valletta setzt sich heute für mehr Umweltbewusstsein ein.

    Amber Valletta im Fragebogen : „Klatsch interessiert mich gar nicht“

    Amber Valletta ist seit den Neunzigerjahren erfolgreich im Modelbusiness. Im Stil-Fragebogen verrät sie, worauf sie beim Kleiderkauf achtet, warum sie keinen Smalltalk hält und was sie Besonderes mit ihrer Zunge anstellen kann.