https://www.faz.net/redaktion/helmut-schwan-11104300.html
Autorenporträt / Schwan, Helmut (hs.)

Helmut Schwan

(hs.)

Am 1. November 1956 in Frankfurt am Main geboren. Schwerpunkt des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität in Gießen bildeten Staats- und Strafrecht, beide Examina. Vom 1. Januar 1990 an war er Mitglied der Rhein-Main-Redaktion. Dort kümmerte er sich um die Justiz und den Flughafen. Vom 1. Juni 2020 bis Ende 2021 war er verantwortlich für den Rhein-Main-Teil.

Freier Autor

Aktuelle Beiträge von Helmut Schwan

Seite 1 / 124

  • Im Gerichtssaal: Die Verteidiger schützen den Angeklagten, indem sie ihm Aktenordner vor das Gesicht halten.

    Prozess gegen Jugendtrainer : Mit Schlafmittel willenlos gemacht

    Einer der gravierendsten Missbrauchsfälle in der deutschen Sportszene wird vor dem Frankfurter Landgericht verhandelt: Ein ehemaliger Jugendtrainer soll Schützlinge genötigt und missbraucht haben.
  • Nach der Tat: Menschen legten vor dem Elternhaus von Jakob von Metzler Blumen ab und stellten Kerzen auf, um ihre Anteilnahme auszudrücken.

    Mord an Jakob von Metzler : Eine besonders schwere Schuld

    Am 27. September jährt sich Entführung und Tötung von Jakob von Metzler zum zwanzigsten Mal. Der Mörder des Elfjährigen hat alle Instanzen bemüht, um zu dem zu kommen, was er für sein Recht hält.
  • Éine Justizpose mit Folgen: Bleiben die Angeklagten nun straflos?

    Anklage gegen Klimaaktivisten : Prozess in der falschen Stadt

    In dieser Woche hätte am Amtsgericht Frankfurt der Prozess gegen fünf Klimaaktivisten beginnen sollen, die sich von einer Autobahnbrücke am Flughafen abgeseilt hatten. Doch dann stellte sich heraus, dass die Frankfurter Justiz gar nicht zuständig war.
  • Nachtleben: Der Club Tivoli im Frankfurter Bahnhofsviertel im Jahr 1992

    Bahnhofsviertel vor 30 Jahren : Der Kiez muss weg

    Vor 30 Jahren sollte im Frankfurter Bahnhofsviertel die Prostitution verbannt werden, um das Quartier zu heilen. Das Projekt scheiterte spektakulär. Mit Spätfolgen.
  • Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) bei der Pressekonferenz im Frankfurter Römer zu seinem angekündigten Rückzug aus dem Amt.

    Fehler in der Gemeindeordnung? : Das Exempel Feldmann

    Was muss getan werden, damit man einen Oberbürgermeister im Zweifel einfach abwählen kann? Die FDP will die Hürden senken. Das wäre aber zu kurz gegriffen. Eher müsste die Machtfrage neu beantwortet werden.
  • Partielle Impfpflicht in Hessen: Das Landesarbeitsgericht hat am Donnerstag entschieden, dass nicht ungeimpfte Mitarbeiter in Senioren- und Pflegeheimen von der Arbeit suspendiert werden dürfen.

    Corona : Ungeimpftes Personal darf suspendiert werden

    Urteil gesprochen: Mitarbeiter von Senioren- und Pflegeheimen in Hessen, die nicht ausreichend gegen eine Infektion mit dem Coronavirus immunisiert sind, dürfen von ihrem Arbeitgeber suspendiert werden.
  • 625 PS stark und zwei Tonnen schwer: Mit diesem Auto geriet der notorische Raser aus der Kurve und erfasste drei Menschen.

    Raserunfall : Zweifel am Charaktertest

    Wegen Imponiersucht hat ein Mann 2020 einen schrecklichen Unfall im Frankfurter Ostend verursacht. Im Prozess ist der Justiz ein Rätsel geblieben: Wie bestand er mehrmals medizinisch-psychologische Untersuchungen? Eine Spurensuche.