https://www.faz.net/redaktion/gustav-theile-16047317.html
Autorenporträt / Theile, Gustav

Gustav Theile

(guth.)

kam 1992 in der Nähe von Magdeburg zur Welt, ist in Niedersachsen und Thüringen aufgewachsen und hat in der Nähe von Erfurt sein Abitur gemacht. Danach war er ein Jahr als Freiwilliger in einer Computerschule in Ghana. Er hat in Tübingen und Seoul Wirtschaft, Koreanistik, Politik und Literatur studiert und war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Eine Praktikumstournee nach dem Studium führte ihn zunächst nach Glasgow und Washington und dann nach Frankfurt zur F.A.Z. Dort war es so schön, dass er gleich dageblieben ist. Von Oktober 2018 bis Dezember 2021 war er Redakteur in der Wirtschaftsredaktion, zunächst im Online-, dann im Unternehmensressort. Seit Januar 2022 ist er Wirtschaftskorrespondent der F.A.Z. in Stuttgart. Er hat die deutsche und die schweizerische Staatsbürgerschaft.

Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Gustav Theile

Seite 1 / 51

  • Gemeinschaftsunternehmen: Seit mehr als zehn Jahren fertigt Daimler mit dem chinesischen Hersteller Foton gemeinsam Lastwagen - der erste rollte im Juli 2012 vom Band.

    Lastwagen-Produktion startet : Daimler expandiert in China

    Der Nutzfahrzeughersteller wird nun auch unter eigenem Namen in China fertigen. Daimler verspricht sich davon Kostenvorteile und hofft auf ein großes Wachstumspotential.
  • Vor dem Abschied: ENBW-Chef Frank Mastiaux

    Energiekonzern ENBW : Kopflos in der Krise

    Der Energiekonzern ENBW ist in diesem Herbst sechs Wochen lang ohne Vorstandschef. Und das mitten in der größten Energiekrise des Landes. Die Opposition im Südwesten macht Ministerpräsident Kretschmann Vorwürfe.
  • Roboter im Porsche-Werk in Leipzig

    Informationen für Anleger : Was im Porsche-Börsenprospekt steht

    Schon aus rechtlichen Gründen müssen Unternehmen in Börsenprospekten viele Risiken ansprechen. Porsche warnt künftige Anleger vor den eigenen Mehrheitsverhältnissen, möglichen Interessenkonflikten – und der Situation in China.
  • Mitarbeiter in der Fabrik des Gemeinschaftsunternehmens von BAIC und Mercedes in Peking im Februar dieses Jahres

    China-Strategie : Autoindustrie lässt Habeck auflaufen

    Opel bläst seine China-Pläne ab, Wirtschaftsminister Habeck forciert die Abkopplung: Trennt sich die Autoindustrie jetzt von China? Ganz im Gegenteil, zeigt eine Umfrage der F.A.Z. Volkswagen schießt sogar subtil gegen Habeck.
  • Porsche bekommt weibliche Unterstützung: Top-Tech-Managerin Melissa Di Donato ist einer der Neuzugänge.

    Neue Aufsichtsrätinnen : Glamour und Tech für Porsche

    Porsche soll in zwei Wochen an die Börse gehen. Mit neuen Aufsichtsräten erfüllt der Hersteller gerade so die Mindestvorgaben. Ein Familienmitglied muss dafür weichen.
  • Mitarbeiter von Mercedes-Benz arbeitet im Werk „Factory 56“ an einem Motor einer S-Klasse.

    Klage der Umwelthilfe : Mercedes darf weiter Verbrenner verkaufen

    Umweltaktivisten wollen vor Gericht strenge Klimavorgaben für die Industrie erzwingen. Eine Klage gegen Mercedes wurde nun abgewiesen. Doch der Konflikt ist noch lange nicht beigelegt.
  • Hat eine hohe Anziehungskraft, auch für den Kapitalmarkt: Die Marke Porsche

    Geplanter Börsengang : Porsche-Investoren werfen Standards über Bord

    Der Porsche-Börsengang ist für viele am Kapitalmarkt lukrativ und setzte so manchen Standard außer Kraft. Banken, Investoren und Fondsgesellschaften halten still. Warum?
Twitter