https://www.faz.net/-1s0-6m03q
Autorenporträt / Blechen, Camilla (C.B.)

Camilla Blechen

(C.B.)

entstammt einer thüringischen Künstlerfamilie. In Weimar geboren, studierte sie nach einer Ausbildung zur Gartenarchitektin und einem anschließenden Zeitungsvolontariat Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Klassische Archäologie in Berlin und Wien. Berichtete als freie Autorin über bildende Kunst in West-Berlin, später auch über große Ausstellungsereignisse in der DDR. Nach der Wende rückte die Beobachtung des Berliner Kunstmarkts in den Mittelpunkt ihres Interesses. Darüber hinaus gilt ihre Aufmerksamkeit dem Aufbau und der Pflege musealer und privater Sammlungen.

Freie Autorin

Aktuelle Beiträge von Camilla Blechen

Seite 3 / 26

  • Ahrenshooper Kunstauktion : Sphärisch auf dem Darß

    Die 44. Ahrenshooper Kunstauktionen warten am 4. August mit mit 164 Losen aus allen Stilrichtungen der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts sowie zeitgenössischen Werken auf. Ein Blick auf das Angebot.
  • Ergebnisse bei Bassenge : Stunde der Seesterne

    Die Frühjahrsauktionen mit alter und neuer Kunst des Berliner Auktionshauses Bassenge motivierte ihren Kundenstamm zu hohen Geboten. Ein Blick auf die Ergebnisse.
  • Auktionen bei Bassenge : Nicht ohne Melencolia

    Das Berliner Auktionshaus Bassenge bietet in mehreren Auktionen vom 30. Mai bis 2. Juni Alte und Moderne Kunst. Kulturhistorisch faszinierend ist vor allem die Sonderauktion „Memento Mori“. Ein Blick auf das Angebot.
  • Ergebnisse bei Bassenge : Das Elend der Spitzenklöppler

    Bei der Frühjahrsauktion von Büchern und Autographen bei Bassenge in Berlin haben wieder vermehrt öffentliche Institutionen zugeschlagen. Große Erfolge feierten mitunter Reiseberichte und historische Dokumente.
  • Frühjahrs-Auktion von Bassenge : Zwischen oben und unten

    Die Frühjahrs-Auktion der Galerie Bassenge wartet mit Büchern und Autographen auf. Darunter finden sich Briefe von Robert Musil sowie Erstdrucke von Goethes „Götz von Berlichingen“ und Schillers „Die Räuber“.
  • Stargardt-Ergebnisse : Wer so alles im Adlon zu Gast war

    Bei der Märzauktion der Autographenhandlung J.A. Stargardt in Berlin sorgte Franz Schuberts „Allegretto“ für die größte Überraschung: Ein Blick auf die Ergebnisse
  • Nosbüsch & Stucke-Auktion : Frauen, Jünger

    Das Auktionshaus Nosbüsch & Stücke in Berlin versteigert eine Sammlung, die sich ganz Stefan George und seinen Kreis gewidmet hat - eine Vorschau
  • Bassenge-Ergebnisse : Die Frau beim Dengeln

    Autographen, Alte Kunst und Moderne standen bei Bassenge in Berlin im Programm der Herbstauktionen: ein Blick auf die Ergebnisse