https://www.faz.net/redaktion/berthold-kohler-11104148.html
Autorenporträt / Kohler, Berthold

Berthold Kohler

(bko.)

Geboren 1961 im oberfränkischen Marktredwitz. Nach dem Wehrdienst Studium der Politikwissenschaft an der Universität Bamberg und der London School of Economics. Volontariat bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 1989 Eintritt in die politische Redaktion. Anfang der neunziger Jahre als Korrespondent nach Prag entsandt. Von dort, später von Wien aus, berichtete er über mittel- und südosteuropäische Länder. Seit 1999 Herausgeber.

Herausgeber

Aktuelle Beiträge von Berthold Kohler

Seite 1 / 156

  • Besonnen, aber auch entschlossen: NATO-Generalsekretär Stoltenberg erläutert am Mittwoch die Reaktion des Bündnisses auf den Raketeneinschlag in Polen

    Raketeneinschlag in Polen : Die rote Linie der NATO

    Das atlantische Bündnis hat richtig auf den Raketeneinschlag in Polen reagiert: besonnen. Moskau sollte das jedoch nicht missverstehen.
  • Die Staats- und Regierungschefs der G7 und der NATO-Staaten bei einem Krisentreffen am Rand des G20-Gipfels auf Bali

    Raketeneinschlag in Polen : Die NATO muss jetzt besonnen bleiben

    Selbst wenn in Polen eine ukrainische Abfangrakete eingeschlagen sein sollte: Es ist Putin, der einen gefährlichen Grenzkonflikt mit der NATO riskiert. Dagegen hilft nur ein kühler Kopf.
  • Anstelle seines Herrn und Meisters: Der russische Außenminister Lawrow auf dem G-20-Gipfel auf Bali.

    G-20-Gipfeltreffen : Putin am Pranger

    Der Westen kann mit der Erklärung von Bali zufrieden sein. Für die Ukraine aber ist entscheidend, ob den Worten auch Taten folgen.
  • Wer Koch, wer Kellner? Außenministerin Annalena Baerbock und Bundeskanzler Scholz im Juni 2022 im Deutschen Bundestag.

    Koalition uneins über China : Baerbocks schwerer Auftrag

    Die Außenministerin fordert Kanzler Scholz auf, in Peking Klartext zu sprechen. Doch selbst den Grünen dürfte es schwer fallen, Xi Jinping Zugeständnisse abzuringen.
  • Nukleare Abschreckung: Ein amerikanischer B-52-Bomber wirft bei einer Übung einen Marschflugkörper ab, der atomar bestückt werden könnte.

    Atomare Abschreckung : Braucht auch Deutschland die Bombe?

    Die deutsche Sicherheitspolitik verlässt sich völlig auf den amerikanischen Nuklearschirm. Doch Washington könnte sich von Europa abwenden. Dann hätte Berlin nur schlechte Optionen.
  • Minister im Selbstversuch: Ein Joint soll gut  gegen Schmerzen helfen - bei Laufzeitverlängerungen, Gängen nach Kiew und beim Kotau in China.

    Fraktur : Kiffen erleichtert den Kotau

    Nun soll die Welt auch noch am deutschen Rauschgiftwesen genesen! Bei Weihrauch ist jedoch Vorsicht angebracht, wie der Fall Kyrill zeigt.