https://www.faz.net/-1s0-6m035
Autorenporträt / Schipp, Anke

Anke Schipp

(ipp.)

Geboren am 9. September 1966 in Mainz. Studierte Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Geschichte in Gießen und Frankfurt. Anschließend Aufbaustudium der Journalistik in Mainz. Seit 1997 bei der F.A.Z., zunächst als Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung. Seit Herbst 2001 bei der Sonntagszeitung im Ressort „Leben“, wo sie sich vorwiegend mit Familienthemen beschäftigt. Verheiratet, zwei Kinder.

Sonntagszeitung, Leben

Aktuelle Beiträge von Anke Schipp

Seite 47 / 47

  • Suzy Parker, 1965

    Models : Das erste Supermodel

    Das Gesicht der fünfziger Jahre, Suzy Parker, ist im Alter von 69 Jahren in Amerika gestorben.
  • Kurz und gut - der Trend dieses Winters

    Mailand : Der Winter, der ein Sommer wird

    Fast hätte man sich einlullen lassen von dem betörend süßlichen Duft und den rosaroten Rosen auf den Stühlen. Aber man muß die Zeichen nur richtig deuten. Auf dem Laufsteg stehen riesige Boxen. Der Modewinter wird laut.
  • Der Winter wird noch kälter

    Mailänder Modeschauen : Der Winter, der ein Sommer wird

    Zum Abschluss der Mailänder Modeschauen zeichnet sich kein einheitlicher Trend ab. Zu vielfältig ist das Gezeigte. Die wichtigste Frage für die modebewusste Frau ist aber klar: Wie komme ich ohne Lungenentzündung durch den Winter?
  • Mailand grüßt Mainz mit einer Mütze von Moschino

    Mode : Die zweite Reihe will nach vorn

    Die großen Namen wie bestimmen in Mailand seit gut einem Jahrzehnt, wo es langgeht mit der Mode. Doch gibt es neue Talente, die hoffen lassen: den Deutschen Bernhard Willhelm, den Jugoslawen Milan Vukmirovic, den Schotten Graeme Black.
  • „Peace” in Mailand

    Mode : Zu schön für den Frieden

    Die Mailänder Modenschauen scheren sich für einen Moment um Politik. Der Kundschaft ist nach Frieden. Das „Peace“-Zeichen dient freilich mehr zur Dekoration: „Mit Botschaften macht man kein Geld“, sagt Stefano Gabbana.