https://www.faz.net/-1s0-6m035
Autorenporträt / Schipp, Anke

Anke Schipp

(ipp.)

Geboren am 9. September 1966 in Mainz. Studierte Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Geschichte in Gießen und Frankfurt. Anschließend Aufbaustudium der Journalistik in Mainz. Seit 1997 bei der F.A.Z., zunächst als Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung. Seit Herbst 2001 bei der Sonntagszeitung im Ressort „Leben“, wo sie sich vorwiegend mit Familienthemen beschäftigt. Verheiratet, zwei Kinder.

Sonntagszeitung, Leben

Aktuelle Beiträge von Anke Schipp

Seite 43 / 44

  • Königin Cora oder doch nur Frau Schumacher

    Formel 1 : Zickenkrieg

    In der Boxengasse schlägt das technische Herz der Formel 1, im Fahrerlager das emotionale. Hier spielen die Geschichten, die den Boulevard speisen. Die Boxenluder mußten den Fahrerfrauen Platz machen.
  • Kino : Orion reloaded

    Der Kult um die Serie "Raumpatrouille" ist ungebrochen - am meisten verblüfft das die Darsteller von damals. Ein Kinofilm soll nun die Fangemeinde noch vergrößern.
  • Cowboy im Blümchenmuster von Gucci

    Mailänder Modewoche : Beckhams Blümchen

    Familienvater, gutaussehend, modisch interessiert, häuslich, sanft, und außerdem noch Großverdiener. David Beckham ist das "Symbol des neuen Mannes". Und wie sehen des Mannes neue Kleider aus?
  • Jil Sander kombiniert wieder: gestreiftes Hemd mit roter Krawatte und schwarzer Hose.

    Mailänder Modewoche : "Jil Sander" ist wieder Jil Sander

    So sieht ein Comeback aus. Im 2.Stock der Via Luca Beltrami Nummer 5, ein kahler Raum, an den Wänden wenige Kleiderständer. Dazwischen eine kleine Gestalt im blauen, weit geschnittenen Hosenanzug: Jil Sander präsentiert "Jil Sander".
  • Dolce & Gabbana : Aus dem Norden

    Gabbana kommt zu spät zum Interview. Er entschuldigt sich kurz und läßt sich in den Sessel gleiten, der wie ein Thron aussieht, mit verschnörkeltem Goldrahmen und rotem Samtbezug, aber eigentlich ein antiker Friseurstuhl aus Sizilien ist.
  • Heinz Oestergaard 1975 mit nur scheinbar teurer Mode: Mänteln aus Kunstpelz

    Mode : Former und Verführer

    Er demokratisierte die Mode: Zum Tode des Designers Heinz Oestergaard.
  • Suzy Parker, 1965

    Models : Das erste Supermodel

    Das Gesicht der fünfziger Jahre, Suzy Parker, ist im Alter von 69 Jahren in Amerika gestorben.
  • Kurz und gut - der Trend dieses Winters

    Mailand : Der Winter, der ein Sommer wird

    Fast hätte man sich einlullen lassen von dem betörend süßlichen Duft und den rosaroten Rosen auf den Stühlen. Aber man muß die Zeichen nur richtig deuten. Auf dem Laufsteg stehen riesige Boxen. Der Modewinter wird laut.
  • Der Winter wird noch kälter

    Mailänder Modeschauen : Der Winter, der ein Sommer wird

    Zum Abschluss der Mailänder Modeschauen zeichnet sich kein einheitlicher Trend ab. Zu vielfältig ist das Gezeigte. Die wichtigste Frage für die modebewusste Frau ist aber klar: Wie komme ich ohne Lungenentzündung durch den Winter?
  • Mailand grüßt Mainz mit einer Mütze von Moschino

    Mode : Die zweite Reihe will nach vorn

    Die großen Namen wie bestimmen in Mailand seit gut einem Jahrzehnt, wo es langgeht mit der Mode. Doch gibt es neue Talente, die hoffen lassen: den Deutschen Bernhard Willhelm, den Jugoslawen Milan Vukmirovic, den Schotten Graeme Black.