https://www.faz.net/redaktion/andrea-diener-13598557.html
Autorenporträt / Diener, Andrea

Andrea Diener

(dien)

wurde 1974 in Frankfurt geboren und verbrachte ihr bisheriges Leben in der Westhälfte der Stadt – dort befinden sich praktischerweise sowohl Elternhaus als auch Universität und F.A.Z.-Redaktion. Sie studierte sehr lange Anglistik und Kunstgeschichte, unter anderem auch deshalb, weil sie nebenher als Museumsführerin jobbte und ausdauernd bloggte. Irgendwann schrieb sie dann doch eine Magisterarbeit über utopische und phantastische Reiseberichte der englischen Frühaufklärung. Nach einem Intermezzo in einer flughafennahen Lokalredaktion (Kaninchen!) landete sie zuerst in der F.A.Z.-Buchmessezeitung, später als Volontärin im Feuilleton und im Reiseblatt. Seit März 2016 Redakteurin im Feuilleton.

Feuilleton

Aktuelle Beiträge von Andrea Diener

Seite 1 / 83

  • Möchte lieber nur noch Videos und am besten auch andere Nutzer: Instagram.

    Soziale Medien : Instagram will Tiktok werden

    Die Foto-App will abschaffen, wofür sie von ihren Nutzern am meisten geschätzt wird. Ob das wirklich mehr Klicks und mehr jüngere Nutzer bringt? Bisherige Testnutzer sind wenig begeistert.
  • Fotobuch : Der Krieg war immer da

    Was macht ein schwelender Konflikt mit einem Land, mit den Menschen, mit den Dörfern? Florian Bachmeier fotografiert seit Jahren in der Ukraine. Sein Buch „In Limbo“ zeigt, dass nichts an diesem Krieg überraschend ist.
  • „Bridgerton“ bei Netflix : Wo die Liebe eben nicht hinfällt

    In der zweiten Staffel von „Bridgerton“ geht es erotisch leider nicht ganz so zur Sache wie in der ersten. Der bunte Heiratsreigen büßt seinen Reiz trotzdem nicht ein. Und erst die Kostüme!
  • „Die Passion“ nach RTL : Abendmahl mit Currywurst

    Thomas Gottschalk erzählt, Alexander Klaws singt den Jesus, und das auch noch in Essen: RTL fährt für sein Passions-Musical-Livespektakel einiges auf.
  • Oscars 2022 : Eine Watsche für Chris Rock

    Viel Drama um Will Smith, drei Preise für „Coda“ und eine glückliche Billie Eilish: Nach zwei pandemiegeplagten Jahren kehrte so etwas wie Normalität bei den Academy Awards ein. Die besten Momente des Abends.
Twitter