https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-wissen-der-podcast/omikron-variante-im-podcast-neues-kapitel-in-der-corona-pandemie-17666071.html

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Beginnt mit Omikron ein neues Pandemie-Kapitel?

Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 33:01

Bild: dpa

Die ersten Erkenntnisse über die Ausbreitung der Omikron-Variante wecken böse Ahnungen. Könnte das neue Virus sogar die tödliche Delta-Welle in den Schatten stellen?

          1 Min.

          F.A.Z. Wissen – der Podcast“ ist auch auf iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „FAZ Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Joachim Müller-Jung
          Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.
          Sibylle Anderl
          Redakteurin im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

          Fragen und Anregungen bitte an: wissenschaft@faz.de

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

          Die Paper zu dieser Folge:

          Juliet Pulliam et al, medRxiv, 2021, "Increased risk of SARS-CoV-2 reinfection associated with emergence of the Omicron variant in South Africa"

          Salim S. Karim et al, Lancet, 2021, "Omicron SARS-CoV-2 variant: a new chapter in the COVID-19 pandemic"

          • Aktueller Situationsbericht des Scripps Institute: "Outbreak Info"

          • Multicenter-Studie zur Wirksamkeit der Booster:

          Alasdair Munroe et al, Lancet, 2021, "Safety and immunogenicity of seven COVID-19 vaccines as a third dose (booster) following two doses of ChAdOx1 nCov-19 or BNT162b2 in the UK (COV-BOOST): a blinded, multicentre, randomised, controlled, phase 2 trial"

          Topmeldungen

          Ricarda Lang im Paul-Löbe-Haus in Berlin

          Ricarda Lang im Porträt : Der neue Habeck

          Ricarda Lang will Chefin der Grünen werden – mit gerade mal 28 Jahren. Sie muss die Partei zusammenhalten, wenn die Ampel-Kompromisse weh tun. Leicht wird das nicht.
          Dmitrij Peskow im Dezember in Moskau

          Forderungen zurückgewiesen : Putins Personal empört sich über den Westen

          Der Westen hat Russlands wichtigste Forderungen in Osteuropa offiziell zurückgewiesen. In Moskau wird Unmut laut und mit der Aufrüstung der ostukrainischen „Volksrepubliken“ gedroht. Auch eine Anerkennung sei möglich.