https://www.faz.net/-iw6-9xn5g

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Macht das Coronavirus bald Sommerpause?

Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 24:35

Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl Bild: F.A.Z.

Die Hoffnung, dass die Corona-Pandemie in der warmen Jahreszeit wenigstens eine Pause einlegt, ist weit verbreitet. Taucht Covid-19 unter, weil es zu warm und zu feucht ist? Vier aktuelle Studien aus Fachzeitschriften lassen wenigstens zum Teil hoffen.

          1 Min.

          Die Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung startet „F.A.Z. Wissen – der Podcast“. Künftig präsentiert die F.A.Z. jede Woche eine neue Ausgabe, die immer donnerstags erscheint und eine Länge von rund zwanzig Minuten hat. Für die ersten Wochen plant die F.A.Z. die Erscheinungsfrequenz zu erhöhen und sich schwerpunktmäßig mit der Corona-Pandemie zu befassen. 

          Sibylle Anderl

          Redakteurin im Feuilleton.

          Joachim Müller-Jung

          Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

          Die wissenschaftliche Forschung produziert heute mehr neue Ergebnisse als je zuvor: Bahnbrechendes, Nützliches, Überraschendes, Spannendes, Erwartetes und Skurriles. In der Wissenschaftsredaktion der F.A.Z. laufen diese Neuigkeiten täglich zusammen. Joachim Müller-Jung, studierter Biologe und Ressortleiter „Natur und Wissenschaft“, und Sibylle Anderl, promovierte Astrophysikerin und Philosophin, nehmen diesen breiten und vielfältigen Informationsstrom der Wissenschaft zum Thema. Jede Woche greifen sie ein besonderes Forschungsergebnis heraus und besprechen es gemeinsam im Podcast. Es geht um Hintergründe, Methoden, Perspektiven und Anschlussfragen.

          „F.A.Z. Wissen – der Podcast“ ist auch auf  ITunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „FAZ Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier

          Topmeldungen

          Joe Biden am Mittwoch bei einer Fernsehansprache im Weißen Haus.

          Abzug aus Afghanistan : Biden zieht einen Schlussstrich

          Bis zum 11. September sollen die Soldaten aus Afghanistan abziehen – dann endet Amerikas längster Krieg. Zurück bleibt ein ungutes Gefühl. Doch der Präsident sieht Amerika mitten in einem weit größeren Konflikt.
          Im Mittelpunkt: Emre Can verursachte einen Handelfmeter, mit dem auf dem Rasen nicht alle einverstanden waren.

          Niederlage in Champions League : Aus der Traum für den BVB

          Keine „Weltsensation“: Dortmund gelingt im Viertelfinal-Rückspiel gegen Manchester City ein fulminanter Auftakt, am Ende aber muss sich der BVB geschlagen geben. Eine Szene sorgt für Diskussionen.