https://www.faz.net/-iw6-aaqub

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wie wirksam sind Ausgangssperren?

Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 32:02

Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl Bild: F.A.Z.

Kann die dritte Welle wirklich dadurch gebrochen werden, dass die Menschen nachts zuhause bleiben müssen? Erfahrungswerte gibt es mittlerweile aus vielen Ländern. Wir diskutieren die aktuelle Studienlage.

          1 Min.

          F.A.Z. Wissen – der Podcast“ ist auch auf iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „FAZ Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Sibylle Anderl
          Redakteurin im Feuilleton.
          Joachim Müller-Jung
          Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

          Fragen und Anregungen bitte an: wissenschaft@faz.de

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

          Die Paper zu dieser Folge:

          rfolgreiche Ausgangssperren in Französisch Guayana:

          Schädliche Ausgangsbeschränkungen in Toulouse: C. Dimeglio et al., 31.1.2021: "Side effect of a 6 p.m curfew for preventing the spread of SARS-CoV-2: A modeling study from Toulouse", Journal of Infection

          Erfolgreiche Ausgangssperren, insbesondere für über Sechzigjährige in Frankreich: C. Baunez et al. 11.2021: "An Early Assessment of Curfew and Second COVID-19 Lock-Down on Virus Propagation in France", medRxiv

          Internationale Vergleichsstudien:

          Weitere Studie: Huber, M., & Langen, H. (2020): "Timing matters: the impact of response measures on COVID-19- related hospitalization and death rates in Germany and Switzerland." Swiss Journal of Economics and Statistics (kein großer Zusatzeffekt in Deutschland 2020)

          Mobilitätsstudien: Niederlande: Nederlands Studiecentrum Criminaliteit en Rechtshandhaving, 5.2.2021: „Results of the NSCR Curfew Study", Pre-print version 1/NSCRFactsheetCurfewBehavioralStudyPreprint_050221.pdf RKI Report:

          Topmeldungen

          Ein völlig zerstörtes Haus am Ortseingang von Altenahr am 27. Juli 2021

          Offener Brief : Altenahr beschwert sich bitter bei Merkel

          In einem Brief an Kanzlerin Merkel und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer fordern Betroffene eine Perspektive für das Ahrtal. Die bisherigen Hilfen würden nicht ansatzweise ausreichen.
          Alles so schön bunt hier: eine Gasse in Basel. In der Schweizer Stadt fanden im vorigen Jahr Demonstrationen der Black-Lives-Matter-Bewegung statt, die Martin R. Dean ermutigten, über seine Erfahrungen als „nichtweißer“ Autor zu sprechen.

          Was die Sprache verändert : Ade, du weiße Selbstverständlichkeit

          Der Schriftsteller Matthias Politycki hat kürzlich begründet, warum er Deutschland verlassen hat: Politisch korrekte Sprachregelungen mache ihm das Schreiben unmöglich. Ihm antwortet nun ein Freund und Kollege.