https://www.faz.net/-iw6-adtvg

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Mit Antikörpern aus dem Corona-Schlamassel?

Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 40:28

Bild: F.A.Z.

Wer immun ist, hat gewonnen. Aber wer ist das? Wer hat so viel Antikörper, dass er oder sie unbesorgt sein kann? Über die Aussichten, mit neuen Antikörpertests mehr Sicherheit zu bekommen.

          1 Min.

          F.A.Z. Wissen – der Podcast“ ist auch auf iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Abonnieren Sie dort und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „FAZ Wissen“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Joachim Müller-Jung
          Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.
          Sibylle Anderl
          Redakteurin im Feuilleton.

          Fragen und Anregungen bitte an: wissenschaft@faz.de

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

          Die Paper für diese Folge:

          Craig Fenwick et al, Science Translational Medicine, 2021, "A high-throughput cell- and virus-free assay shows reduced neutralization of SARS-CoV-2 variants by COVID-19 convalescent plasma"

          Dung Nguyen et al, Eurosurveillance, 2021, "SARS-CoV-2 neutralising antibody testing in Europe: towards harmonisation of neutralising antibody titres for better use of convalescent plasma and comparability of trial data"

          Preprint (!): Judith Kannenberg et al, medRxiv, 2021, "Sensitivity of SARS-CoV-2 antibody tests with late convalescent sera"

          Positionspapier des Verbands der Diagnostica-Industrie, 2021, "Antikörpertestung förderteffiziente Impfstrategien gegen COVID-19. Impferfolg beschleunigen + Vertrauen erhöhen + Wissenverbessern"

          Topmeldungen

          Turn-Verzicht bei Olympia : Simone Biles’ Mündigkeit

          Die weltbeste Kunstturnerin verzichtet auch auf die Teilnahme an den ersten Finalentscheidungen bei den Sommerspielen in Tokio. Das ist die einzig richtige Entscheidung.
          Lächel doch mal! – Menschen, die am Asperger-Syndrom leiden, hören diesen Satz mitunter häufiger von ihren Mitmenschen.

          Asperger-Syndrom : Mein Sohn, das Syndrom und ich

          Asperger-Autisten haben es oft nicht leicht, sich in unserer Welt zurechtzufinden. Wie erkennt man das Syndrom – bei seinen Kindern oder auch bei sich selbst? Ein Vater berichtet.