https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-podcast-fuer-deutschland/wm-niederlage-gegen-japan-sportliche-selbsttaeuschung-mit-politischem-zeichen-18483080.html

F.A.Z. Podcast für Deutschland : WM-Niederlage gegen Japan: Sportliche Selbsttäuschung mit politischem Zeichen

Mit der Hand vor dem Mund: die deutsche Nationalmannschaft bei ihrem WM-Auftakt in Qatar Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 26:25

Mit der Hand vor dem Mund: die deutsche Nationalmannschaft bei ihrem WM-Auftakt in Qatar Bild: AFP

Wie schon bei der WM 2018, als die Affäre Özil das deutsche Team belastete, schafft es die Nationalmannschaft auch in Qatar nicht, auf dem Fußballplatz standzuhalten. Immerhin setzten die Spieler vor dem Anpfiff ein politisches Zeichen.

          1 Min.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z. zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier.

          Andreas Krobok
          Leiter Audio/Video bei FAZ.NET.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de oder unter 0172-7782384.

          Topmeldungen

          Auch das Atomkraftwerk in Chooz in den Ardennen steht derzeit wegen Reparaturarbeiten still.

          Frankreich : Der unfreiwillige Atomausstieg

          Frankreichs Reaktoren sollten längst wieder laufen. Daraus wird so schnell nichts. Das bereitet nicht nur den Franzosen Sorge, sondern ist auch für Deutschland ein Problem.
          Akuter Engpaß beseitigt: Der Haushaltsauschuß des Bundestages bewillte den Einkauf von Munition für den Schützenpanzer Puma der Bundeswehr

          Munitionskrise : Granaten für die Ukraine

          Die Munitionsvorräte der Alliierten schwinden. Sie brauchen dringend Nachschub, nicht nur für die Ukraine. Dass es mitunter hakt, liegt an mehr als nur Geld.
          Reichsbürger auf dem Marsch zum Reichstag? Es könnten auch Diplomaten darunter sein.

          Fraktur : Baerbock gegen Bismarck

          Warum zögert die Außenministerin noch damit, das ganze Auswärtige Amt umzubenennen? Sind auch Diplomaten „Reichsbürger“?