https://www.faz.net/-iv7-adpm1
Podcast starten 50:18
Bildbeschreibung einblenden

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Was ist deutsch, Sarah Wiener? „Fleischersatz-Boom für mich das Grauen 4.0“

Bild: Matthias Lüdecke

Die Köchin, Unternehmerin und Neu-Politikerin Sarah Wiener spricht über österreichisch-deutsche Unterschiede bei der Auffassung von Dienstleistungen, den Verlust von Vielfalt und Handwerkskunst bei der Herstellung von Nahrungsmitteln und ihre Karriere zur Wendezeit.

          1 Min.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier

          Simon Strauß
          Redakteur im Feuilleton.
          Andreas Krobok
          Leiter Audio/Video bei FAZ.NET.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de

          Topmeldungen

          Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock am 3. August in Berlin

          Grüne Ideen : Baerbock will Ministerium für Einwanderung

          Die Einwanderungspolitik müsse aus dem Innenministerium herausgelöst werden, sagte die Kanzlerkandidatin der Grünen. Das Thema solle nicht mehr unter dem Blickwinkel der Sicherheit sondern der Gleichstellung betrachtet werden.
          Heineken will die höheren Rohstoffpreise an Verbraucher weitergeben.

          Drastischer Preisanstieg : Die Welt ist im Rohstoff-Rausch

          Die Preise für Metalle, Getreide und viele andere Rohstoffe auf den internationalen Märkten sind stark gestiegen. Die Folgen treffen mittlerweile auch die Verbraucher im Supermarkt. Nicht nur das Bier wird teurer.