https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-podcast-fuer-deutschland/strand-oder-schulbank-jeder-dritte-schueler-braucht-nachhilfe-wegen-corona-17403411.html
Freiwilliges Nachhilfeprogramm in den Sommerferien in Baden-Württemberg Podcast starten 28:57
Bildbeschreibung einblenden

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Strand oder Schulbank? Jeder dritte Schüler braucht Nachhilfe wegen Corona

Freiwilliges Nachhilfeprogramm in den Sommerferien in Baden-Württemberg Bild: dpa

Nachsitzen in den Ferien? Viele Eltern überlegen es. Die Bundesregierung will große Summen für Förderung ausgeben. Aber wann macht die Sinn? Und: Wer verdient daran? Im Interview u.a. der 26-jährige CEO eines Nachhilfe-Milliarden-Imperiums.

          1 Min.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier

          Marie Löwenstein
          Redakteurin Audio/Video bei FAZ.NET.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de

          Topmeldungen

          Namhaft: Markus Miele, einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Miele & Cie. KG

          Markus Miele im Interview : „Zu selten im Eco-Programm“

          Wer wäscht, spült und saugt, verbraucht Energie. Dass die immer teurer wird, weiß auch Markus Miele. Im Gespräch sagt er, warum mehr Wasser gut sein kann und im Alltag noch einiges drin ist.
          Kultiviertes Quartett: Karl-Josef Laumann (CDU; von links nach rechts), Clemens Fuest (Ifo-Präsident), Christian Lindner (FDP), Julia Friedrichs (Autorin) bei Anne Will (Mitte)

          TV-Kritik „Anne Will“ : Gasumlage kaputt?

          Im Quartett redete man sich bei Anne Will ausnahmsweise nicht in Rage. Dabei ging es um die Frage: Müssen Leute, denen es gut geht, selbst zusehen, wie sie mit der Energiekrise fertig werden?