https://www.faz.net/-iv7-aefld
Podcast starten 31:09
Bildbeschreibung einblenden

Podcast-Serie zur Wahl : Die Linke zwischen Korallenriff und Wohnungsnot

Bild: Foto dpa, Bearbeitung F.A.Z.

Die Linke ringt mit ihrer Rolle: Im Osten hat ihr die AfD vielerorts den Rang als Kümmerer- und Protestpartei abgelaufen. Nicht in Berlin-Lichtenberg, da läuft’s noch immer. Warum?

          1 Min.

          Im Land Berlin regiert die Linke mit. Politisch hat sie sich hinter die Forderung nach einer „Enteignung“ von Wohnungsbaukonzernen wie der Deutschen Wohnen gestellt. Im Stadtteil Lichtenberg aber geht es darum, ob ein Naherholungsgebiet zu einem neuen Wohngebiet wird. Das sorgt für Ärger – auch für die Linke.

          Daniel Blum
          Videoredakteur bei FAZ.NET.
          Kathrin Jakob
          Videoredakteurin bei FAZ.NET.

          Sie steht zwischen den Stühlen: Einerseits will und muss sie mehr Wohnraum schaffen, andererseits geht es auch darum, ein Naherholungsgebiet und Soziotop mit Hausbootsiedlungen und alternativer Szene zu erhalten. Wir treffen Gesine Lötzsch, die ehemalige Parteivorsitzende der Linken, die das Direktmandat für den Wahlkreis Lichtenberg hat. Hier holte die Linke vor vier Jahren ihr bestes Ergebnis. Was Lötzsch antreibt und worin ihr Erfolgsrezept für die Linke besteht, schildert sie uns im Podcast.

          Wir nehmen Sie in diesem Sommer immer montags und mittwochs mit auf eine Reise. Besucht haben wir die erfolgreichsten Wahlkreise von SPD, FDP, Grüne, CDU, Linke, AfD und CSU.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

          Mitarbeit: Kevin Gremmel, Timo Steppat, Yannik Yesilgöz

          Topmeldungen

          Büros in Frankfurt

          Betriebsrenten : Unternehmen leiden unter absurd hohem Steuerzins

          Niedrige Zinsen lassen die Pensionsrückstellungen steigen, das Steuerrecht ignoriert diese Belastung. 100.000 Unternehmen sind betroffen. Das Institut der Wirtschaftsprüfer IDW fordert, den Zinssatz deutlich zu senken. Eine Studie zeigt: Diese Forderung ist berechtigt.
          Bürgerinitiativen und Umweltverbände, aber auch einzelne Bürger haben das Recht, sich vor Gericht gegen die Genehmigung einer Windkraftanlage zu wehren.

          Ausbau der Windkraft : Die Ampel kann nicht, wie sie will

          Damit die Energiewende gelingt, wollen die Ampel-Parteien den Ausbau der Windkraft beschleunigen. Doch sie werden schnell an die Grenzen des Europarechts stoßen – und an die der deutschen Mentalität.
          Vier T-Zellen attackieren eine Tumorzelle (grün eingefärbt). Die Immunzellen erkennen Moleküle – Tumorantigene – auf der Oberfläche und sorgen dafür, dass die Krebszelle durchlöchert wird.

          Therapie aus dem Labor : Die Designer-Killerzellen

          Immunzellen werden im Labor maßgeschneidert, damit sie gezielt Tumore erkennen und abtöten. Gegen Leukämie und Lymphome zeigen die CAR-Zelltherapien gute Erfolge – doch es gibt andere Herausforderungen.