https://www.faz.net/-iv7-a7szz

F.A.Z.-Podcast für Deutschland : „Wir sind keine Meinungspolizei“: Wie der Staat gegen Hetze im Netz durchgreift

Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 33:25

Bild: Frank Röth

Wie das novellierte NetzDG künftig noch stärker stärker Hass in sozialen Netzwerken verhindern soll. Und: Ein Staatsanwalt berichtet von seinen Erfahrungen mit Hasskommentierern – die oft ein ganz normales Leben führen.

          1 Min.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier

          Timo Steppat

          Redakteur in der Politik.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

          Topmeldungen

          Spaziergänger am Düsseldorfer Rheinufer: Hier gilt seit neuestem ein Verweilverbot.

          Robert-Koch-Institut : Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 65,8

          Das RKI meldet mehr als 4700 Neuinfektionen und 60 Todesfälle binnen eines Tages. Das sind etwas mehr als vor einer Woche. Der R-Wert liegt weiterhin über 1, die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 65,8.
          Junge Soldaten und eine Verehrerin von Präsident Putin und Verteidigungsminister Schoigu in Sewastopol

          Sieben Jahre Krim-Annexion : Zankapfel der Welt

          Schwarzmeerfestung: Die Bewohner der annektierten Halbinsel Krim haben ihre Illusionen über Russland verloren, wollen aber nicht zurück zur Ukraine.