https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-podcast-fuer-deutschland/f-a-z-podcast-fuer-deutschland-weit-weg-von-leistungssport-laufstar-pamela-dutkiewicz-ueber-quarantaene-training-16781760.html

F.A.Z. Podcast für Deutschland : „Weit weg von Leistungssport“ – Laufstar Pamela Dutkiewicz über Quarantäne-Training

  • -Aktualisiert am
Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 28:52

Bild: Frank Röth

Bewegung fällt vielen Menschen gerade schwer, weil Fitnessstudios geschlossen sind und Vereinssport weiterhin ausfällt. Wie kann man dennoch in der Krise fit bleiben? Und wie trainiert Leichtathletik-Star Pamela Dutkiewicz Zuhause? Das und mehr heute im F.A.Z. Podcast für Deutschland.

          1 Min.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie hier

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de. 

          Topmeldungen

          Stellenausschreibung in Mecklenburg-Vorpommern

          Fachkräftemangel : Die FDP macht Dampf

          Auch das wäre eine konzertierte Aktion wert: Deutschland muss seinen Fachkräftemangel in den Griff bekommen. Die FDP drückt der Koalition ihren Stempel auf.
          Wut auf die Polizei: Ein Demonstrant steht vor Soldaten, die nach den Protesten gegen den Tod von Jayland Walker in Akron (Ohio) im Einsatz sind.

          Polizeigewalt in Amerika : Von Schüssen durchsiebt

          Was eine Verkehrskontrolle werden sollte, endet im nächsten Fall tödlicher Polizeigewalt in den Vereinigten Staaten: Videos zeigen, wie Beamte in Ohio Dutzende Schüsse auf einen unbewaffneten jungen Schwarzen feuern.
          Während einer Generalaudienz im April werden Papst Franziskus Bilder zum Ukrainekrieg überreicht.

          Vermittlung im Ukrainekrieg : Der Papst will weiterhin nach Moskau reisen

          Bislang hat sich der Kreml gegen einen Besuch des Papstes gesperrt. Das könnte sich nun ändern, sagte Franziskus in einem Interview. Auch zu den Gerüchten über einen Rücktritt und eine Krebserkrankung äußerte er sich.