https://www.faz.net/-iv7-9vm3b
Die drei Hosts des „F.A.Z. Podcast für Deutschland“: der Video- und Audio-Chef Andreas Krobok sowie die Redakteurinnen Tami Holderried (Mitte) und Sandra Klüber. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 22:46

Die drei Hosts des „F.A.Z. Podcast für Deutschland“: der Video- und Audio-Chef Andreas Krobok sowie die Redakteurinnen Tami Holderried (Mitte) und Sandra Klüber. Bild: Frank Röth

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Die neue deutsche Rolle im Libyen-Konflikt

Kann es wirklich Frieden geben in Libyen? Der politische Herausgeber Berthold Kohler und Nahost-Korrespondent Christoph Ehrhardt sprechen darüber mit Moderator Andreas Krobok. Außerdem: Wikipedia-Gründer Jimmy Wales über Fakenews und Sportwissenschaftler Professor Daniel Memmert über immer jüngere Fußballstars.

          1 Min.

          In unserem großen Themenblock zur Lage in Libyen und der neuen Rolle Deutschlands betrachtet Nahost-Korrespondent Christoph Ehrhardt die ersten Ergebnisse der Berliner Konferenz skeptisch. Der politische Herausgeber der F.A.Z., Berthold Kohler, sieht in den Bemühungen der Bundeskanzlerin um Frieden vordergründig zwei Motive.

          Andreas Krobok
          Leiter Audio/Video bei FAZ.NET.

          Der F.A.Z. Podcast für Deutschland ist der tägliche Podcast der F.A.Z zu den relevantesten Themen des Tages. Der Podcast erscheint immer um 17 Uhr, von Montag bis Freitag. Alle Folgen finden Sie unter https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-podcast-fuer-deutschland/

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Itunes, Spotify, Deezer, abonnieren und verpassen so keine neue Folge . Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach "F.A.Z. Podcast für Deutschland". Ebenfalls finden Sie uns in der faz.net-App

          Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie unter faz.net/podcast

          Abonnieren Sie F+ und lesen Sie alle Artikel auf faz.net

          Topmeldungen

          Krisenmanagement : Was man aus der Katastrophe lernen kann

          Nach der Flut mehren sich Stimmen, die fragen, wie man in Zukunft mit Katastrophen umgehen sollte. Es brauche moderne Tieflader, Bagger und Hubschrauber, sagt ein Krisenmanager. Das Kernthema bleibt aber das Training.
          Königin von Deutschland? Merkel im Wahlkampf 2013

          F.A.Z. Machtfrage : Auf den Kanzler kommt es an?

          Der Wahlkampf schreitet voran und immer mehr wird auf die Kandidaten, weniger ihre Themen geschaut. Ist das so schlimm? Die Geschichte zeigt: Ein guter Kanzlerkandidat ist ein Pfund, aber es kommt auch noch auf Anderes an.