https://www.faz.net/-irp-a8rgo

F.A.Z. Gesundheitspodcast : So erfahren Sie beim Arzt, was Sie wirklich wissen wollen

Der F.A.Z. Gesundheitspodcast mit Lucia Schmidt Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 29:38

Der F.A.Z. Gesundheitspodcast mit Lucia Schmidt Bild: F.A.Z.

Sie sind unzufrieden, nachdem Sie beim Arzt aus dem Sprechzimmer kommen? Das geht vielen so, doch mit ein paar Tricks kann man das verhindern.

          1 Min.

          Nicht selten sind Patienten nach dem Gespräch mit dem Arzt unzufrieden, sie haben das Gefühl, der Arzt hat ihnen nicht zugehört, hatte keine Zeit und hat ihre Sorgen nicht ernst genommen. Wie ein gutes Gespräch mit dem Arzt gelingt, das berichtet im Podcast Yael Adler. Sie ist Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Venenheilkunde und Ernährungsmedizin in Berlin und selbst nicht immer zufrieden mit ihren Gesprächen mit den Patienten. Sie sieht auf beiden Seiten Verbesserungspotential.

          Lucia Schmidt

          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Weitere Folgen des F.A.Z. Gesundheitspodcasts finden Sie hier. 

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Einer Ärztin wird am Freitag in der Hauptstadt von Paraguay der russische Impfstoff Sputnik V verabreicht.

          Sputnik V : Einer der gefragtesten Impfstoffe der Welt

          Allein vergangene Woche haben fünf weitere Länder Russlands Corona-Impfstoff zugelassen. Auch ein EU-Land hat das Vakzin schon registriert. War die Skepsis des Westens unangebracht?
          Am Boden und vor dem Absturz: Schalke 04 zerstört sich selbst.

          Selbstzerstörung in Bundesliga : Vergifteter Boden bei Schalke 04

          Die Rauswurforgie ist die jüngste Wendung einer sagenhaften Geschichte der Selbstzerstörung. Dass drei Spieler, die erst kurz im Klub sind, so etwas anzetteln können, zeigt, wie kontaminiert die Schalker Erde ist.