https://www.faz.net/-iuz-aegu8

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Warum unsere Körperhaltung so wichtig ist

Auch am Schreibtisch ist die richtige Haltung wichtig für den ganzen Körper. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 27:20

Auch am Schreibtisch ist die richtige Haltung wichtig für den ganzen Körper. Bild: picture alliance / imageBROKER

Wer krumm sitzt, hat es zwar bequemer – tut aber weder seinem Körper noch seinem Geist etwas Gutes. Warum eine gerade Körperhaltung auch unsere innere Haltung beeinflusst, erfahren Sie im Gesundheitspodcast.

          1 Min.

          Schauspielerin und Moderatorin Doro Plutte muss auf der Bühne Haltung bewahren – und hat ein Buch darüber geschrieben, wie wichtig Körperhaltung für die innere Einstellung ist und umgekehrt. Im Gesundheitspodcast gibt sie Tipps, wie wir die richtige Haltung finden – und wie wir diese auf unser ganzes Leben übertragen können.

          Lucia Schmidt
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Weitere Folgen des F.A.Z.- Gesundheitspodcasts finden Sie hier. 

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Warten auf den Corona-Test: Norwegische Studenten harren am Montag am Flughafen von Johannesburg vor ihrem Flug nach Amsterdam aus.

          Neue Corona-Variante : Wie gefährlich ist Omikron?

          Erste Ausbrüche in Europa verstärken die Sorge, die neue Corona-Mutante könnte noch gefährlicher sein als die bisherigen Varianten. Zu Recht? Noch mangelt es an klinischen Daten, aber einiges lässt sich inzwischen schon über Omikron sagen.
          Tanz auf dem Aschenplatz: Roger Federer am 9. Mai 2019 im Achtelfinale der Madrid Open

          Biographie über Roger Federer : Perfektion muss mühelos scheinen

          Vom Balljungen zu einem der prominentesten und bestverdienenden Sportler der Welt: Christopher Clarey zeichnet die epochale Karriere von Roger Federer als Tennisspieler, Familienvater und Geschäftsmann nach.