https://www.faz.net/-iuz-9zh3j

F.A.Z. Gesundheitspodcast : Was kann man tun, wenn sich die Welt um einen dreht?

Ein plötzliches Schwindelgefühl kann Angst machen (Illustration). Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 19:44

Ein plötzliches Schwindelgefühl kann Angst machen (Illustration). Bild: Picture-Alliance

Schwindel zu empfinden, das ist nicht nur unangenehm, sondern macht auch Angst. Deshalb sollte man unbedingt der Ursache auf den Grund gehen.

          1 Min.

          Rund jeder sechste bis zehnte Patient klagt beim Hausarzt über Schwindelgefühle. Bei den über 65-Jährigen leiden mehr als 30 Prozent regelmäßig an einem Schwindel. Je älter der Mensch, umso häufiger dreht sich die Welt um einen herum. Dr. Dagny Holle-Lee ist Neurologin und leitet das Schwindelzentrum an der Universitätsklinik Essen. Im Podcast erklärt sie, was Ärzte unter Schwindel verstehen, welche Formen es gibt und welche Krankheiten hinter diesem Symptom stecken können.

          Lucia Schmidt

          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Der britische Premierminister Boris Johnson in 10 Downing Street

          Doch wieder Brexit-Gespräche : Sie verhandeln auf der roten Linie

          London und Brüssel verhandeln nun doch weiter über eine künftige Partnerschaft. Aber reichen drei Wochen mehr Zeit aus, um die Gräben zu überwinden? Fest steht: EU-Chefunterhändler Michel Barnier hat wenig Spielraum.