https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-gesundheit-der-podcast/neurologe-kessler-ueber-gute-ernaehrung-fuer-das-gehirn-16584593.html

F.A.Z. Gesundheitspodcast : Welches Essen ist gut fürs Hirn?

Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 25:52

Bild: obs

Unsere Ernährung beeinflusst die Leistung des Gehirns viel mehr als wir denken. Doch wie sieht gute Ernährung speziell fürs Gehirn aus? Das erzählt der Neurologe Christof Kessler im Podcast.

          1 Min.

          Weit mehr, als wir oft denken, beeinflusst Ernährung unsere Gehirnleistung und -gesundheit. Neurologe Professor Christof Kessler spricht im Podcast darüber, wie gute Ernährung speziell für das Gehirn aussieht, wie man mit den richtigen Rezepten und Zutaten Erkrankungen wie Kopfschmerzen, Depressionen oder Demenz vorbeugen und wie die richtige Nahrung die Behandlung solcher Erkrankungen positiv beeinflussen kann.

          Lucia Schmidt
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Ein Interview mit Rezept-Ideen von Prof. Kessler finden Sie hier.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Allein die Lufthansa hat 4000 Flüge gestrichen.

          Chaos und kein Ende : Nur Fliegen ist blöder

          Flugstreichungen, endlose Warteschlangen, Koffer weg – der Ärger mit dem Fliegen ist derzeit groß. Verbesserungen sind nicht in Sicht. Eine Empörung.
          Der leere Plenarsaal nach der Bundestagswahl 2021

          Wahlrechtsreform : Ist der Bundestag wirklich zu groß?

          Die Ampel will das Wahlrecht ändern, weil ein großer Bundestag angeblich nicht funktioniert. Aber stimmt das überhaupt? Wir haben uns umgehört – und überraschende Antworten bekommen.
          Musste nach dem Ritt in der Vielseitigkeit eingeschläfert werden: Allstar, hier mit Reiterin Rosalind Canter

          Totes Pferd überschattet CHIO : Auch gutes Reiten ist Tierschutz

          Der Reitsport ist in der Defensive und kommt dort auch nicht so schnell heraus. Verbände und Turnierveranstalter reagieren zwar auf den Druck. Doch das alltägliche Verletzungsrisiko lässt sich nie ganz ausschließen.