https://www.faz.net/-iuz-a50dw

F.A.Z. Gesundheitspodcast : Dich lass’ ich nicht mehr ans Steuer!

Der F.A.Z. Gesundheitspodcast mit Lucia Schmidt Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 36:11

Der F.A.Z. Gesundheitspodcast mit Lucia Schmidt Bild: F.A.Z.

Fahren im Alter – ein konfliktreiches Thema. Im Gesundheitspodcast erklärt eine Altersmedizinerin, wie man die schwierigen Gespräche mit älteren Verwandten am besten führt – und woran man erkennt, ob diese noch fahren können.

          1 Min.

          Autofahren bedeutet für viele ältere Menschen ein Stück Freiheit. Trotzdem dürfen altersbedingte Einschränkungen wie Konzentrationsschwäche oder motorische Probleme nicht zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer führen.

          Lucia Schmidt
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Die Chef-Ärztin und Geriatrie-Spezialistin Petra Wagner von den Kliniken des Main-Taunus-Kreises weiß, wie schwer es manchem Rentner fällt, auf seinen fahrbaren Untersatz zu verzichten. Wenn sie, teilweise auf die Bitte von Angehörigen hin, ein entsprechendes Gespräch mit Patienten ihrer Klinik sucht, wird sie schon auch mal beschimpft. Aber sie sagt im Podcast: „Wenn man sich als Beifahrer unsicher fühlt, muss man das thematisieren.“ Denn Sicherheit für alle Beteiligten geht vor.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Weitere Folgen des F.A.Z. Gesundheitspodcasts finden Sie hier. 

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Sie können den Podcast  unter anderem bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge.

          Topmeldungen

          Traut sich den Freestyle nicht zu: Baerbock macht Wahlkampf in Leipzig.

          Wahlkampf der Grünen : Baerbocks Rückfall

          Annalena Baerbock wollte die Grünen in die Mitte der Gesellschaft führen und so das Kanzleramt erobern. Der Plan ging nicht auf, die Kandidatin fiel auf halber Strecke in alte Muster. Wie konnte das passieren?
          Ein Absperrband, das an den Corona-bedingten Mindestabstand erinnert, in Dresden

          RKI-Zahlen : Corona-Inzidenz sinkt auf 65,0

          10.454 neue Fälle sind deutlich weniger als vor einer Woche. Gesundheitsminister Spahn sagt Herdenimmunität voraus – ob durch Impfung oder Infektion. Und noch kein Euro Bundesgeld für Luftreiniger in Schulen wurde abgerufen.
          Da muss noch was gemacht werden – doch die Investition lohnt sich zumeist nicht.

          Zu hohe Investitionskosten : Teure Energie-Sanierung

          Energieeffizienz ist in Deutschland ein wichtiges Thema beim Hausbau. Doch auch alte Gebäude müssen saniert werden. Finanziell lohnt ein solcher Umbau in den meisten Fällen aber nicht.