https://www.faz.net/-iuz-9vgr1

F.A.Z. Gesundheitspodcast : Was tun, wenn man den Urin nicht mehr halten kann?

Was tun, wenn man es regelmäßig nicht mehr rechtzeitig zur Toilette schafft? Eine Urologin gibt Tipps. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 28:42

Was tun, wenn man es regelmäßig nicht mehr rechtzeitig zur Toilette schafft? Eine Urologin gibt Tipps. Bild: dpa

Menschen jeden Alters können unter einer Harninkontinenz leiden. Im Podcast klärt eine Urologin über wichtige Diagnostik, mögliche Therapien und einfache Hilfe im Alltag auf.

          1 Min.

          Nicht nur alte Menschen leiden unter einer Harninkontinenz. Mit dem Problem, dass man den Urin nicht mehr halten kann, haben auch schon jüngere Menschen – Frauen wie Männer – zu kämpfen. Auch bei Kindern taucht diese Diagnose immer wieder mal auf. Professorin Daniela Schultz-Lampel vom Kontinenzzentrum Südwest klärt im Gespräch mit Redakteurin Lucia Schmidt über unterschiedliche Formen der Inkontinenz, wichtige Diagnostik, mögliche Therapien und einfache Hilfe im Alltag auf.

          Lucia Schmidt

          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Mehr zum Thema Inkontinenz finden Sie in unserer letzten Podcastfolge hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen