https://www.faz.net/-iuz-9vgrb

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Leben mit Tinnitus – wenn der Piepston keine Ruhe gibt

Podcast starten

Das Piepen im Ohr avanciert zur Volkskrankheit. Bild: Picture-Alliance

Ein beständiges Piepen im Ohr raubt manch einem die Nerven und die Lebensfreude. HNO-Arzt und Spezialist Uso Walter erklärt in der neuen Folge das F.A.Z. Gesundheitspodcasts, was man bei Tinnitus tun kann.

          1 Min.

          Ein beständiges Piepen im Ohr – ob man schläft, liest, Sport treibt oder sich unterhält. Der Tinnitus ist zur Volkskrankheit avanciert und raubt manch einem die Nerven – und die Lebensfreude.

          Lucia Schmidt

          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          HNO-Arzt Dr. Uso Walter hat sich auf den Tinnitus spezialisiert und erklärt Redakteurin Lucia Schmidt, wie man bei einem auftretenden Tinnitus am besten reagiert – und was man tun kann, damit er nicht chronisch wird.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Unruhen wegen George Floyd : Ausgangssperre in Los Angeles

          Die Gewalt in Amerika eskaliert. In Detroit wird ein Demonstrant erschossen, in Oakland ein Polizist. Minnesotas Gouverneur entschließt sich zu einem einmaligen Schritt – und Trump gießt weiter Öl ins Feuer. Er beschuldigt linke Gruppen, hinter den Unruhen zu stecken.
          Der Start am Weltraumbahnhof in Florida

          Cape Canaveral : Erste bemannte SpaceX-Rakete erfolgreich gestartet

          Es ist der erste bemannte Weltraumflug Amerikas seit neun Jahren – die Privatfirma SpaceX hat ihre Crew-Dragon-Kapsel ins All geschickt. Der erfolgreiche Start der zweistufigen Rakete bedeutet eine grundsätzliche Abkehr von der Art und Weise, mit der Astronauten bisher in den Orbit befördert werden.