https://www.faz.net/-iuz-9vgrd

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Hilft Alternativmedizin wirklich?

Kleine weiße Kügelchen, große Aufregung: Homöopatische Arzneimittel sind umstritten. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 27:03

Kleine weiße Kügelchen, große Aufregung: Homöopatische Arzneimittel sind umstritten. Bild: dpa

„Versuch’s doch mal mit Globuli.“ Den Satz hört man oft. Gleichzeitig wächst die Zahl der Homöopathie-Gegner. Professor Sven Gottschling erklärt im Podcast, was man beachten sollte, damit alternative Heilmethoden helfen – und nicht schaden.

          1 Min.

          „Versuch’s doch mal mit Globuli – bei mir hat’s geholfen.“ Den Satz hört man oft. Gleichzeitig wächst die Zahl der Homöopathie-Gegner. Doch was ist wirklich dran an alternativen Methoden wie Homöopathie, Osteopathie, Akupunktur?
          Professor Sven Gottschling ist Chefarzt am Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie in Homburg und hat ein Buch über Alternativmedizin geschrieben. Mit Redakteurin Lucia Schmidt spricht er über Chancen und Grenzen von Homöopathie und Co. – und erklärt, was Patienten bei alternativen Heilmethoden beachten müssen, damit sie helfen und nicht schaden.

          Lucia Schmidt

          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Mitglieder der amerikanischen Nationalgarde vor dem Kapitol in Washington

          Impeachment : Anklage gegen Trump im Senat verlesen

          Bei einer Verurteilung im Senat droht Donald Trump eine lebenslange Sperre für das Präsidentenamt. Sein Nachfolger Joe Biden glaubt aber nicht, dass es so weit kommt.
          Verschiedene Geldanlagen zu verwalten kann manchem vorkommen wie Jonglage.

          Bilanz ziehen : Neuer Glanz auf altem Vermögen

          So eine Vermögensbilanz kann Überraschungen bergen, Sie aber vor ebensolchen bösen bewahren. Unser Autor hat Tipps zur Aufstellung und zur Umschichtung von Hab und Gut.
          Bitte kein soziales Elend zu später Stunde: Moderator Jan Plasberg und Gäste sprachen in der ARD-Sendung "Hart aber fair" über die Coronakrise.

          TV-Kritik: Hart aber fair : Maximal empathielos

          Wut, Ohnmacht, Verschwörungstheorien: Bei „Hart aber fair“ arbeiten sich Frank Plasberg und seine Gäste an den Nebenwirkungen der Corona-Krise ab. Gefährlich ist, was ungesagt bleibt.
          Eine Fußgängerin läuft mit Mundschutz am Berliner Fernsehturm vorbei.

          Coronavirus : RKI meldet 6408 Neuinfektionen

          Die Zahl der neuen Coronavirus-Fälle liegt weiter deutlich unter dem Niveau der Vorwoche. Es gibt aber immer noch viele Todesfälle.