https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-gesundheit-der-podcast/f-a-z-gesundheit-der-podcast-das-wird-das-zeckenjahr-2019-16584575.html

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : So schlimm wird das Zeckenjahr 2019

Zecken sind nicht nur eklig, sie können auch Krankheitserreger übertragen. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 23:35

Zecken sind nicht nur eklig, sie können auch Krankheitserreger übertragen. Bild: dpa

Im Frühling kreucht’s und krabbelt’s – es ist Zeckenzeit. Und die Parasiten übertragen immer mehr Krankheiten. In unserem Gesundheitspodcast erfahren Sie, wie Sie sich am besten schützen können und wie schlimm das Zeckenjahr 2019 wird.

          1 Min.

          Die Temperaturen steigen, es wird Frühling! Doch leider kreucht und krabbelt es auch, denn Frühlingszeit ist auch: Zeckenzeit. Die Parasiten können Krankheitserreger übertragen, das geschieht in Deutschland immer mehr. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Dr. Gerhard Dobler vom Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr über die anstehende Zeckendichte für 2019 – und darüber, was man gegen die lästigen Biester tun und wie man sich vor ihnen schützen kann.

          Lucia Schmidt
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          Olaf Scholz zwischen Robert Habeck (links) und Christian Lindner vor der Kabinettssitzung am 5. Oktober im Kanzleramt.

          Krisenpolitik der Ampel : Bräsig in den Winter

          Diese Regierung versteht Krisenpolitik so, als müsse Normalpolitik sich nur etwas aufplustern. Das droht Proteste erst hervorzurufen, denen die Regierung doch zuvorkommen müsste.
          Das Gefühl eines Sieges kennt Triathletin Daniela Bleymehl unter anderem aus Frankfurt.

          Triathletin auf Hawaii : Der spezielle Ironman der Daniela Bleymehl

          Schon die Reise nach Hawaii war ein besonderer Kraftakt: In diesem Jahr ist für Daniela Bleymehl bei der Triathlon-WM vieles anders. Für das Rennen wünscht sich die Hessin dennoch harte Bedingungen.