https://www.faz.net/-iuz-9vgri

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Das müssen Parkinson-Patienten wissen

Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an Parkinson – und die Patientenzahl nimmt stetig zu (Symbolbild). Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 23:24

Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an Parkinson – und die Patientenzahl nimmt stetig zu (Symbolbild). Bild: dpa

Es gibt immer mehr Parkinson-Patienten in Deutschland, doch noch immer kann man die Krankheit nicht heilen. Im Gesundheitspodcast erfahren Sie die neuesten und effektivsten Behandlungsmöglichkeiten der Volkskrankheit Parkinson.

          1 Min.

          Über 200.000 Parkinson-Patienten gibt es in Deutschland, die Anzahl nimmt stetig zu. Noch immer kann man die Krankheit nicht heilen, doch man kann sie immer besser behandeln. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Andrea Kühn, Leiterin der Sektion Bewegungsstörungen und Neuromodulation an der Charité Berlin, über die neuesten und effektivsten Möglichkeiten, die Volkskrankheit Parkinson zu behandeln.

          Lucia Schmidt
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Den Podcast können Sie gleich hier auf FAZ.NET hören.

          Weitere Beiträge aus unserem Gesundheitsressort finden Sie hier.

          Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns doch an podcast-gesundheit@faz.de.

          Topmeldungen

          F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die Demographie-Falle beim Klimawandel

          11 Milliarden Menschen könnten bis zum Ende des Jahrhunderts auf dem Planeten leben. Fürs Klima ist das fatal – doch gerade für Industrieländer zeigt die Demographie einen ungeahnten Hoffnungsschimmer.