https://www.faz.net/-izw-adply

F.A.Z. Podcast Finanzen : Das Spiel mit dem Feuer – Investieren in China

Die Kommunistische Partei in China feierte Anfang Juli ihren 100. Gründungstag. Passanten in Shenzhen haben das Feuerwerk auf ihren Smartphones festgehalten. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 32:10

Die Kommunistische Partei in China feierte Anfang Juli ihren 100. Gründungstag. Passanten in Shenzhen haben das Feuerwerk auf ihren Smartphones festgehalten. Bild: AFP

Die Wachstumsaussichten im Reich der Mitte sind groß – wären da nicht die hohen politischen Risiken. Was bedeutet das für Anleger?

          1 Min.

          Der Aktienmarkt in China gehört zu den größten Märkten der Welt. Vergleichbare Wachstumszahlen von mehr als sechs Prozent im Jahr sucht man vergeblich im Westen. Das Land ist maßgeblicher Treiber der Weltwirtschaft und auch Deutschlands Exportindustrie hängt zu großen Teilen von China ab. Am Aktienmarkt geht es dagegen zurzeit turbulent zu, das hat auch mit wachsenden Spannungen mit Amerika zu tun.

          Antonia Mannweiler
          Redakteurin in der Wirtschaft.
          Inken Schönauer
          Redakteurin in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt.

          Was heißt das für Anleger? Lohnen sich Investments in chinesische Titel oder sollte man besser die Finger davon lassen? Das wollen wir heute klären und sprechen dazu mit unserem China-Korrespondenten Hendrik Ankenbrand.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

          Der F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien ist der wöchentliche Podcast der F.A.Z. rund um das Thema Geldanlage. Der Podcast erscheint immer dienstags. Alle Folgen finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Sprengung der Kühltürme des 2019 stillgelegten Kernkraftwerks Philippsburg in Baden-Württemberg. Das Foto entstand am 14. Mai 2020.

          Kernkraft im Wahlkampf : Das verbotene Thema

          Laschet erwischt die Grünen auf dem falschen Fuß – ausgerechnet mit dem Atomausstieg. Die „falsche Reihenfolge“ stellt deren Gründungsmythos in Frage.
          Medizinisches Personal bei der Vorbereitung von Corona-Impfungen am 8. Januar in Neapel

          Nichts ohne die 3-G-Regel : Das italienische Impfwunder

          Kein Land in Europa hat die 3-G-Regel so strikt angewandt wie die Regierung von Ministerpräsident Draghi in Rom. Das Ergebnis: Italien hat eine Impfquote, von der Deutschland nur träumen kann.
          Stempeln muss sein auf dem Amt.

          Die Karrierefrage : Wie gelingt Beamten der Ausstieg?

          Wer den Staatsdienst hinter sich lässt, verliert oft üppige Pensionsansprüche und gilt unter früheren Kollegen fast schon als Verräter. Warum einige den Abschied dennoch wagen – und wie er funktioniert.
          Präsident Erdogan in seinem Präsidentenpalast in Ankara mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi und dem türkischen Außenminister Mevlut Cavusoglu

          Erdogans imperiale Ambitionen : Supermacht Türkei

          Frieden zu Hause, Frieden in der Welt – das war Atatürks Leitspruch. Erdogan sieht das ganz anders. Die Türkei ist ihm als Bühne längst zu klein. Eine Analyse.