https://www.faz.net/-izw-ac17z

F.A.Z. Podcast Finanzen : Nix wie weg. Wie der Kauf des Ferienhauses gelingt

Ein Haus im Grünen. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 38:46

Ein Haus im Grünen. Bild: dpa

Die Vorstellung ist verlockend. An Wochenenden und in den Ferien geht es in die eigenen vier Wände. Auch das Homeoffice im Grünen wäre wunderbar. Doch Feriendomizile werden immer teurer. Was bei der ehrlichen Rechnung alles zu beachten ist, erklärt F.A.S.-Redakteurin Judith Lembke.

          1 Min.

          Es regnet, und regnet und hört gefühlt nicht mehr auf. So sah das Wetter zumindest in den letzten Wochen aus. Da steigt die Sehnsucht nach einem Häuschen in der Sonne. Und mit dem Homeoffice, das nun vielen Mitarbeitern ermöglicht wird – teilweise auch aus dem Ausland – steigt der Reiz solch eines Feriendomizils sogar noch weiter. Aber wie sieht das preislich zurzeit eigentlich aus? Und wie lässt sich eine Immobilie in der Sonne, am Meer oder in den Bergen überhaupt finanzieren? Wer nicht aufpasst und sich nur von Emotionen leiten lässt, der wird schnell eine Enttäuschung erleben. Was es alles zu beachten gibt und wo jetzt vielleicht noch Schnäppchen zu haben sind, das klären wir alles in dieser neuen Folge.

          Antonia Mannweiler
          Redakteurin in der Wirtschaft.
          Inken Schönauer
          Redakteurin in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

          Der F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien ist der wöchentliche Podcast der F.A.Z. rund um das Thema Geldanlage. Der Podcast erscheint immer dienstags. Alle Folgen finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Markus Söder beim Parteitag der CSU in Nürnberg

          CSU-Chef im Wahlkampf : Markus Söder, der Antibayer

          Ganz Deutschland, so sagen es die Umfragen, hätte lieber Markus Söder als Armin Laschet zum Kanzler. Ganz Deutschland? Nein, die Bayern mögen ihn nicht.