https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-finanzen-immobilien/etf-was-anleger-ueber-fallstricke-wissen-muessen-17750433.html

F.A.Z. Podcast Finanzen : Achtung, ETF

Wertpapierhändlerin in Frankfurt: Welche ETF lohnen sich, und wie lange noch? Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 25:29

Wertpapierhändlerin in Frankfurt: Welche ETF lohnen sich, und wie lange noch? Bild: dpa

ETF haben einen Lauf. 10 Billionen Dollar von Anlegern liegen in den Exchange Traded Funds. Ist da alles Gold, was glänzt? Was Anleger jetzt wissen müssen.

          1 Min.

          Sie haben sich zu Börsenstars entwickelt: ETF. Doch an den Märkten ist es niemals eine gute Idee, einem Trend blind hinterher zu laufen. Wir gucken uns die Fallstricke an.  

          Dennis Kremer
          Redakteur im Ressort „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
          Inken Schönauer
          Redakteurin in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt.

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Podcast für Deutschland“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zum Podcast? Dann melden Sie sich gerne bei podcast@faz.de.

          Der F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien ist der wöchentliche Podcast der F.A.Z. rund um das Thema Geldanlage. Der Podcast erscheint immer dienstags. Alle Folgen finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Populäre Projektionsfläche: Elon Musk

          Tech-Treffen DLD : Scheitern ist (k)eine Option

          Die Menschheit erzielt weitreichende technische Durchbrüche, während sie politisch, wirtschaftlich und kulturell durcheinander gerät – und einmal mehr die Frage im Raum steht: Schaffen wir das?
          Der amerikanische Thrillerautor Don Winslow

          Don Winslow im Gespräch : Ich höre jetzt auf!

          Der amerikanische Thrillerautor Don Winslow will sein Leben nur noch dem Kampf gegen Trump widmen. Vorher spricht er aber noch über seinen neuen Roman „City on Fire“, die exzessive Gewalt in seinen Büchern und über seine „Twitter Army“.