https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-essay-podcast/f-a-z-essay-podcast-was-tun-gegen-sozialchauvinismus-16584465.html

F.A.Z. Essay Podcast : Was tun gegen Sozialchauvinismus?

  • Aktualisiert am
Das Logo der SPD vor einem Pressestatement nach den Landtagswahlen in Bayern Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 23:54

Das Logo der SPD vor einem Pressestatement nach den Landtagswahlen in Bayern Bild: EPA

Den Sozialdemokraten droht der Rollentausch mit den Rechtspopulisten. Die neue Folge des Podcasts F.A.Z. Essay erklärt, wie dieser verhindert werden kann – mit einem Text von Dirk Jörke und Oliver Nachtwey.

          1 Min.

          Einst war es das Ziel linker Parteien, vor allem der Sozialdemokratie, über die Veränderung der sozialen Verhältnisse auch autoritäre Einstellungsmuster einzuhegen. Diese Idee gilt es wiederzubeleben, will man einen weiteren Vormarsch rechtspopulistischer Parteien in Europa verhindern. Ein Essay von Professor Dr. Dirk Jörke und Professor Dr. Oliver Nachtwey.

          Daniel Deckers, Politikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und verantwortlich für das Ressort „Die Gegenwart“, trägt den Essay der beiden Wissenschaftler vor.

          Hier finden Sie den Essay von Dirk Jörke und Oliver Nachtwey zum Nachlesen.

          Alle Essays des Ressorts „Die Gegenwart“ finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Die EU-Länder haben sich vorgenommen, ihren Gasverbrauch um mindestens 15 Prozent zum Frühling zu reduzieren.

          Standpunkt : Wo ist die Energiestrategie gegenüber Russland?

          Es ist, als spielte Europa Schach mit bereits festgelegten Zügen, unfähig, auf Russlands Vorgehen zu reagieren. Dabei gibt es die Möglichkeit, das Heft des Handelns zu übernehmen. Ein Gastbeitrag.