https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-essay-podcast/f-a-z-essay-podcast-den-sinn-des-kreuzes-oeffentlich-machen-16584445.html

F.A.Z. Essay Podcast : Den Sinn des Kreuzes öffentlich machen

  • Aktualisiert am
Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 23:08

Bild: dpa

Zuhören mit Niveau! Ab sofort gibt der FAZ.NET-Podcast jede Woche den Geschehnissen aus Politik und Gesellschaft neue Tiefe und Substanz. Den Anfang macht ein Essay von Heinrich Bedford-Strohm.

          1 Min.

          Für den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ist das Kreuz „ein grundlegendes Symbol unserer bayerischen Identität und Lebensart“. Der Horizont von Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Vorsitzender des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland, ist mehr als nur etwas weiter.

          Daniel Deckers, Politikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und verantwortlich für das Ressort „Die Gegenwart“, trägt den Essay von Heinrich Bedford-Strohm vor.

          Der neue Podcast F.A.Z. Essay widmet sich jede Woche aktuellen politischen und gesellschaftlichen Ereignissen – und gibt ihnen mit geistreichen Beiträgen von Wissenschaftlern und Politikern Tiefe und Substanz. 

          Hier finden Sie den Essay von Heinrich Bedford-Strohm.

          Alle Essays des Ressorts „Die Gegenwart“ finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Heulen und Zähneklappern? Nein, Mund abputzen und einen Stürmer einbürgern!

          Fraktur : Gerupftes Huhn in Regenbogenfarben

          Das Ausscheiden in Qatar hat auch positive Aspekte. Und mit dem Doppelpass lösen wir unser Stürmerproblem.

          Sido, Samra, Bushido : „Kokain ist der Teufel!“

          Bu­shido leidet an Depressionen, Sido hat einen Kokainentzug ge­macht, und Samra wurde wegen einer Psychose in eine Klinik eingeliefert. Ihre Probleme rühren laut den Rappern auch daher, dass sie sich in ihren Rollen verloren haben.