https://www.faz.net/-iuu-9vgmz

F.A.Z. Essay Podcast : Ansteckende Freiheit

  • Aktualisiert am
Podcast starten

Bild: F.A.Z.

Zuhören mit Niveau: Jeden Montag gibt der Podcast F.A.Z. Essay politischen und gesellschaftlichen Ereignissen Tiefe und Substanz. Die dritte Folge dreht sich um eine zaghafte Reform von oben, die zu einer revolutionären Massenbewegung wurde: den Prager Frühling 1968.

          1 Min.

          Der Prager Frühling 1968 begann als zaghafte Reform von oben und wurde als revolutionäre Massenbewegung zu einer Herausforderung für den von der Sowjetunion geführten Ostblock. Es dauerte kein halbes Jahr, da rollten auf den Straßen der tschechoslowakischen Hauptstadt die Panzer. Ein Essay von Professor Dr. Martin Schulze Wessel, München.

          Daniel Deckers, Politikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und verantwortlich für das Ressort „Die Gegenwart“, trägt den Essay von Professor Dr. Martin Schulze Wessel vor.

          Den Essay von Professor Dr. Martin Schulze Wessel können Sie hier nachlesen.

          Alle Essays des Ressorts „Die Gegenwart“ finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Wie weiter? Linda Teuteberg und Christian Lindner vergangenen April auf dem Bundesparteitag in Berlin

          FDP in der Krise : Wenn das Zugpferd lahmt

          Die FDP dümpelt nur noch bei fünf Prozent, ihr Vorsitzender Christian Lindner wirkt unmotiviert und auch an Linda Teuteberg gibt es Zweifel. Sind die Tage der Generalsekretärin gezählt?