https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-einspruch-podcast/
Einspruch
F.A.Z. Podcast Einspruch

Die wichtigsten Themen der Woche aus Recht & Politik diskutieren Corinna Budras und Helene Bubrowski mit der Rechtsanwältin und freien Journalistin Pia Lorenz.

Seite 3 / 11

  • Justitia Brunnen bei Nacht, Frankfurt am Main. 1:10:01

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Späte Sühne

    In der aktuellen Folge sprechen wir unter anderem über eine Reform, die bei Auftauchen neuer Beweismittel ein zweites Strafverfahren gegen den zuvor freigesprochenen Angeklagten ermöglichen soll.
  • Bei einer Greenpeace-Aktion wird der Spruch «Lieferkettengesetz. Schwindel» an die Außenfassade des Bundeskanzleramts projiziert, 16. Februar 2021. 1:13:31

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Was nützt das Lieferkettengesetz?

    In der aktuellen Sendung unterhalten wir uns unter anderem über das von der Großen Koalition beschlossene Lieferkettengesetz. Außerdem ein Thema: Die erweiterten Befugnisse beim Einsatz des „Staatstrojaners“.
  • Schweine in einer Massentierhaltung 1:23:52

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die vielen Lücken des Tierschutzrechts

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die zu lasche Gesetzeslage, die geringe Kontrolldichte und die Trägheit der Strafverfolger im Tierschutzrecht.
  • Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber bei der Bundespressekonferenz in Berlin am 17. Juni 2020. 1:42:56

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die Pandemie und der Datenschutz

    In der aktuellen Sendung diskutieren wir mit dem Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber über die Rolle, die der Datenschutz in der Pandemiebekämpfung gespielt hat.
  • Die Klimaproteste waren vor Gericht erfolgreich. 1:05:13

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Rettet Karlsruhe das Klima?

    Das Bundesverfassungsgericht setzt neue Maßstäbe im Klimaschutz. In der aktuellen Folge des F.A.Z. Einspruch Podcast sprechen wir über die Grundsatzentscheidung und ihre Konsequenzen.
  • Jens Spahn bei der Bundespressekonferenz am 1. April 2021. 58:44

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Leere Versprechungen für Geimpfte

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die noch immer nur vage in Aussicht gestellten und vollkommen unzureichenden Lockerungen für Geimpfte.
  • Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am 2. März 2021. 1:15:16

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Der Corona-Rettungsfonds kann kommen

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, die den Weg für eine deutsche Beteiligung am europäischen Corona-Wiederaufbaufonds trotz andauernder verfassungsrechtlicher Bedenken frei gemacht hat.
  • Angela Merkel bei einer Pressekonferenz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes am 13. April 2021. 1:11:54

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die vielen Seltsamkeiten des Bundes-Lockdown

    Die Bundesregierung will die Kompetenzen zur Pandemiebekämpfung in weiten Teilen an sich ziehen. In der aktuellen Folge sprechen wir mit Steffen Augsberg, Rechtslehrer und Mitglied des Ethikrats, über Schwächen und Widersprüche der geplanten Corona-Beschränkungen.
  • Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler (l.), und Bundesgeundheitsminister Jens Spahn (r.) bei einer Pressekonferenz am 26. März 2021. 1:09:36

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Endlich Lockerungen für Geimpfte?

    Im der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über eine Stellungnahme des RKI zum geringen Ansteckungsrisiko durch Geimpfte, die zu einem lange fälligen Umdenken in Politik und Justiz zu führen scheint.