https://www.faz.net/-iuy

F.A.Z. Einspruch Podcast

Keine Woche vergeht, ohne dass Justiz und Rechtspolitik die Öffentlichkeit beschäftigen. Die wichtigsten Themen verhandeln wir in unserem Podcast von Corinna Budras, Marlene Grunert und Constantin van Lijnden.

Seite 2 / 7

  • Ein Mädchen im Flüchtlingslager auf Lesbos, 2. April 2020. 1:22:51

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Das Asylrecht in Zeiten des Coronavirus

    Die Corona-Krise lässt auch das Asylrecht nicht unberührt. Deutschland will zunächst nur 50 Kinder von den griechischen Inseln aufnehmen. Zugleich gelten die Binnengrenzschließungen ausgerechnet für Asylbewerber nicht.
  • Der Datenschutz soll auch in der Corona-Krise möglichst unangetastet bleiben 1:25:34

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Nationalheiligtum Datenschutz

    In der aktuellen Folge sprechen wir unter anderem über den merkwürdigen Kontrast, mit dem derzeit massive Grundrechtseinschränkungen hingenommen, aber schon kleine Beeinträchtigungen des Datenschutzes beim Handy-Tracking abgelehnt werden.
  • Ein Kinderspielplatz in Dresden ist mit Absperrband der Polizei gesperrt, 25. März 2020. 1:17:50

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Alternativlose Eingriffe?

    Im aktuellen Podcast schlagen wir eine Schneise durch das Dickicht gesetzgeberischer Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus und diskutieren, ob im Interesse des Lebensschutzes wirklich kein Preis zu hoch ist.
  • Ein gesperrter Grenzübergang in Bayern nach Tirol, 19. März 2020. 1:49:53

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Das Recht in der Corona-Krise

    Mit der Corona-Krise gehen die weitreichendsten Eingriffe in Freiheitsrechte einher, die es in der Geschichte des Bundesrepublik gegeben hat. Im aktuellen Einspruch-Podcast sprechen wir über die Reformen und Rechtsfragen, die daraus folgen.
  • Fans protestieren gegen Geisterspiele. 1:27:09

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Wenn das Coronavirus alles lahmlegt

    Das Coronavirus bremst alles aus: Fußballstadien sind wie leer gefegt, Flugreisen werden storniert, Konzerte abgesagt. Im Podcast sprechen wir über die Rechte von Verbrauchern und darüber, was die Regierung plant.
  • 1:18:36

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Polarisierendes Kopftuch-Urteil

    Hat das Bundesverfassungsgericht mit seinem Urteil zum Kopftuchverbot für Referendarinnen islamfeindliche Ressentiments geadelt, oder die Neutralität des deutschen Staates gesichert? Unter anderem darüber diskutieren wir im aktuellen Podcast.
  • Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, bei der Verkündung des Urteils zur Sterbehilfe. 1:00:05

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Karlsruher Paukenschlag

    Das Verfassungsgericht hat in einem überraschend klaren Urteil das Verbot der gewerbsmäßigen Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Was folgt daraus? Dieses und weitere Themen besprechen wir in der neuesten Folge des F.A.Z Einspruch-Podcasts.
  • Asylsuchende beim Übersteigen des Grenzzauns zur spanischen Exklave Melilla am 28. März 2014. 1:22:40

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Ein Ende der migrationsfreundlichen Rechtsprechung?

    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die sogenannte „heiße Abschiebung“ zweier Asylsuchender in Melilla überraschend gebilligt. Markiert das eine Kehrtwende in der Rechtsprechung des Gerichts?
  • Thomas Kemmerich bei seiner Rücktrittserklärung am 8. Februar 2020 1:36:20

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Eine „unverzeihliche“ demokratische Wahl?

    Wie geht es nach dem politischen Beben in Thüringen und dem Bund weiter? Und was sind die rechtlichen Implikationen der Ministerpräsidentenwahl? Das und mehr ist Thema im neuen Einspruch-Podcast.
  • Demonstranten vor der FDP-Parteizentrale in Berlin nach der Wahl von Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten, 5. Februar 2020. 1:22:21

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Stimmarithmetik nach der Thüringen-Wahl

    In Thüringen wird FDP-Kandidat Kemmerich überraschend Ministerpräsident – mit den Stimmen der AfD. Im Einspruch-Podcast sprechen wir über die politischen und rechtlichen Implikationen der Entscheidung.
  • 1:11:02

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Trinken gegen den Brexit

    Kurz vor dem offiziellen Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der EU stoßen wir mit einem klassisch britischen Getränk an – und werfen einen Blick auf die verworrenen rechtlichen Auswirkungen des Brexit.
  • Studenten bei der Erstsemesterbegrüßung am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, 10. April 2014. 1:03:46

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Erstausbildung als Privatsache

    Im aktuellen Podcast sprechen wir unter anderem über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, wonach die Erstausbildung der Persönlichkeitsentfaltung genauso dient wie dem beruflichen Fortkommen – und deshalb nicht von der Steuer abgesetzt werden kann.
  • Ein Plakat, das Qassem Soleimani zeigt, vor einer Militärbasis in Bagdad, am 7. Januar 2020. 1:19:14

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Soleimani und das Völkerrecht

    Im aktuellen Podcast sprechen wir unter anderem über die juristischen Implikationen der Tötung von Qassem Soleimani nach amerikanischem Recht und nach Völkerrecht.
  • Installation auf dem Gendarmenmarkt mit Hasspostings aus dem Internet, 5. September 2017. 1:06:42

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Maßnahmenpaket gegen Hass im Netz

    Die Bundesregierung will mit einem Maßnahmenpaket gegen Hass im Netz vorgehen. Im aktuellen Podcast diskutieren wir, ob Meldepflichten und die Herausgabe von Passwörtern wirklich zur Zivilisierung des Diskurs beitragen können.
  • Trauer über den getöteten Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof. 1:02:01

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Mord am Frankfurter Hauptbahnhof?

    Ein psychisch gestörter Mann schubst einen kleinen Jungen vor den heranfahrenden Zug. War das Mord? Diesen tragischen Fall besprechen wir in der 100. Folge des Einspruch-Podcasts.
  • Integrationskurs des BAMF in Nürnberg, 19. Dezember 2016. 51:07

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Verfassungswidrige Integrationskurse?

    Im aktuellen Podcast von F.A.Z. Einspruch geht es um das Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs: Dieser hat verpflichtende Integrationskurse für Migranten mit verfassungsfeindlichen Ansichten untersagt. Was hat das zu bedeuten?
  • Karlsruhe: Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts 1:27:04

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Doppelschlag des Bundesverfassungsgerichts

    Gibt es ein Recht auf Vergessenwerden im Internet? Zwei Urteile des Bundesverfassungsgerichts wollen das Kompetenzwirrwarr mit dem europäischem Recht entwirren und so für Klarheit sorgen. Im aktuellen Podcast besprechen wir sie.
  • Informationsheft in einem Raum der Familienberatungsstelle der Diakonie in Bützow, Mecklenburg-Vorpommern. 57:33

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Nicht Abtreibung, sondern Totschlag

    Im aktuellen Einspruch-Podcast sprechen wir unter anderem über die zu späte Spätabtreibung, die zwei Frauenärzten eine Verurteilung wegen Totschlags eingebracht hat.