https://www.faz.net/-iuy-9vh0a

Urteilsverkündung: Die Angeklagten Mario S. (links) und Andreas V. im Landgericht Detmold Bild: dpa

F.A.Z. Einspruch Podcast : Lügde und der Wunsch nach Vergeltung

Podcast starten

Im aktuellen Podcast sprechen wir unter anderem über das Urteil im Kindesmissbrauchsprozess von Lügde und den Stellenwert, der der Vergeltung im deutschen Strafrecht zukommt.

          2 Min.

          Herzlich Willkommen zur 88. Folge des F.A.Z.-Einspruch-Podcast!

          Constantin van Lijnden

          Redakteur für Frankfurter Allgemeine Einspruch.

          Corinna Budras

          Redakteurin in der Wirtschaft und für Frankfurter Allgemeine Einspruch.

          Zu Beginn der Sendung werfen wir einen Blick ins Vereinigte Königreich, wo ein schottisches Berufungsgericht die Beurlaubung des britischen Parlaments für rechtswidrig erklärt hat – doch das letzte Wort durch den Supreme Court steht noch aus.

          Im beschaulichen Altenstadt wurde ausgerechnet ein Politiker der NPD zum Ortsvorsteher gewählt, was einen mittleren Eklat verursacht hat – doch das Kommunalrecht hält einen Ausweg aus der Situation bereit.

          Im Verfahren um hundertfachen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde ist das Urteil gesprochen worden. Das ungeheuerliche Verbrechen gibt uns zugleich Anlass, über den Sinn und Zweck von Strafen und den Stellenwert von Vergeltung im deutschen Recht zu sprechen.

          Gegen den ehemaligen Fußballnationalspieler Christoph Metzelder läuft ein Ermittlungsverfahren, weil er kinderpornografisches Material verschickt haben soll. Wir erläutern, unter welchen Bedingungen die Berichterstattung über derartige Verdachtsmomente zulässig ist.

          Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden, dass Minderjährigenehen, die innerhalb der EU geschlossen wurden, im Regelfall anzuerkennen sind – jedenfalls, wenn die Beteiligten bei der Vermählung älter als 15 Jahre waren.

          Das gerechte Urteil fällt dieses Mal nicht sonderlich gerecht aus, wirft aber ein Schlaglicht auf die vollkommen überalterte Kommunikationstechnik in der Justiz.

          Den Podcast können Sie gleich hier hören. Alternativ können Sie den Podcast auch über Youtube hören.

          Sehen Sie hier das gesamte Angebot von F.A.Z. Einspruch – Alles was Recht ist. Und schließen Sie hier ein kostenloses, vierwöchiges Probeabonnement ab.

          Folgen Sie F.A.Z. Einspruch hier auf Facebook.

          Kapitel:

          03:05 Neue Entwicklungen im Vereinigten Königreich
          07:39 Eklat um NPD-Ortsvorsteher
          17:56 Lügde und der Wunsch nach Vergeltung
          34:51 Metzelder und das Presserecht
          47:40 Anerkennung einer Minerjährigenehe
          53:23 Wegweisendes Urteil

          Shownotes: 

          Kostenloses Einspruch-Probeabo:

          http://faz.net/einspruchtesten

          Neue Entwicklungen in UK:

          https://www.faz.net/aktuell/politik/gericht-zwangspause-des-britischen-parlaments-ist-illegal-16379037.html

          https://www.faz.net/einspruch/kommentar-das-parlament-schafft-rechtssicherheit-und-stabilitaet-16377762.html

          Eklat um NPD-Ortsvorsteher:

          https://www.faz.net/einspruch/rechtspolitik/npd-ortsvorsteher-wie-kann-auf-die-wahl-reagiert-werden-16374047.html

          https://arbeitsgerichtsbarkeit.hessen.de/pressemitteilungen/kündigungsschutzverfahren

          Lügde und der Wunsch nach Vergeltung:

          https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/behoerdenversagen-im-missbrauchsfall-luegde-16370504.html

          https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/im-fall-luegde-hat-der-staat-weggesehen-und-versagt-16370115.html

          https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/wozu-strafe-straftheorien-vergeltung-praevention-fall-luegde/

          Metzelder und das Presserecht:

          https://www.faz.net/einspruch/durfte-ueber-die-vorwuerfe-gegen-metzelder-berichtet-werden-16377905.html

          https://taz.de/Der-Fall-Metzelder/!5623741/

          https://www.strafakte.de/nachrichten/fussballprofi-kinderpornos-whatsapp/

          OLG Frankfurt zu Kinderehen

          https://www.faz.net/aktuell/politik/minderjaehrigenehe-schwere-haerte-16368547.html

          https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/urteil-minderjaehrigenehe-kann-nicht-immer-aufgehoben-werden-16368068.html

          https://ordentliche-gerichtsbarkeit.hessen.de/pressemitteilungen/Kinderehe

          Das wegweisende Urteil:

          https://www.lto.de/recht/juristen/b/bgh-viiizb19-18-anwalt-fristwahrung-telefax-gericht-besetzt-verschulden/

          Topmeldungen

          Eines der großen Anliegen unserer Zeit: Nach der Demo bleibt das durchweichte Schild.

          Kampf um Meinungsfreiheit : Das große Unbehagen

          Mehr als 150 Intellektuelle protestieren gegen ein erstickendes Meinungsklima und Repressalien gegen Andersdenkende. Dabei werfen sie vor allem dem Journalismus, den Wissenschaften und Künsten Intoleranz und Moralisieren vor.