https://www.faz.net/-iuy

F.A.Z. Einspruch Podcast

Keine Woche vergeht, ohne dass Justiz und Rechtspolitik die Öffentlichkeit beschäftigen. Die wichtigsten Themen verhandeln wir in unserem Podcast von Corinna Budras, Marlene Grunert und Constantin van Lijnden.

Seite 1 / 9

  • Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber bei der Bundespressekonferenz in Berlin am 17. Juni 2020. 1:42:56

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die Pandemie und der Datenschutz

    In der aktuellen Sendung diskutieren wir mit dem Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber über die Rolle, die der Datenschutz in der Pandemiebekämpfung gespielt hat.
  • Die Klimaproteste waren vor Gericht erfolgreich. 1:05:13

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Rettet Karlsruhe das Klima?

    Das Bundesverfassungsgericht setzt neue Maßstäbe im Klimaschutz. In der aktuellen Folge des F.A.Z. Einspruch Podcast sprechen wir über die Grundsatzentscheidung und ihre Konsequenzen.
  • Jens Spahn bei der Bundespressekonferenz am 1. April 2021. 58:44

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Leere Versprechungen für Geimpfte

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die noch immer nur vage in Aussicht gestellten und vollkommen unzureichenden Lockerungen für Geimpfte.
  • Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am 2. März 2021. 1:15:16

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Der Corona-Rettungsfonds kann kommen

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, die den Weg für eine deutsche Beteiligung am europäischen Corona-Wiederaufbaufonds trotz andauernder verfassungsrechtlicher Bedenken frei gemacht hat.
  • Angela Merkel bei einer Pressekonferenz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes am 13. April 2021. 1:11:54

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die vielen Seltsamkeiten des Bundes-Lockdown

    Die Bundesregierung will die Kompetenzen zur Pandemiebekämpfung in weiten Teilen an sich ziehen. In der aktuellen Folge sprechen wir mit Steffen Augsberg, Rechtslehrer und Mitglied des Ethikrats, über Schwächen und Widersprüche der geplanten Corona-Beschränkungen.
  • Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler (l.), und Bundesgeundheitsminister Jens Spahn (r.) bei einer Pressekonferenz am 26. März 2021. 1:09:36

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Endlich Lockerungen für Geimpfte?

    Im der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über eine Stellungnahme des RKI zum geringen Ansteckungsrisiko durch Geimpfte, die zu einem lange fälligen Umdenken in Politik und Justiz zu führen scheint.
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Pressestatement zur Rücknahme der Ruhetags-Regelung am 24. März 2021. 57:23

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Unruhetage über Ostern

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die verworfene Ruhetagsregelung über Ostern, Exportverbote für Impfstoff und Corona-Beschränkungen für Geimpfte.
  • Symbolbild Internetverbindung 1:23:15

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Gefahren für das freie Netz

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die Rückkehr der Netzsperren, eine geplante Ausweispflicht für Messengerdienste und eine Überwachungspraxis, die die Vorratsdatenspeicherung harmlos wirken lässt.
  • Abu Walaa im Hochsicherheitssaal des OLG Celle am 24. Februar 2021. 1:26:39

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Erfolg im Kampf gegen den Dschihadismus

    In der aktuellen Folge sprechen wir unter anderem über das Strafurteil gegen den islamistischen Hassprediger Abu Walaa und den Stand im Kampf gegen islamistischen Terror in Deutschland.
  • Manche Menschen wünschen sich ein tödliches Arzneimittel - das ihnen die Bundesregierung noch verwehrt. 1:03:10

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Das endlose Ringen um die Sterbehilfe

    Das Bundesverfassungsgericht hat es der Politik mit dem Urteil über die Sterbehilfe nicht einfach gemacht, dafür ist es jetzt umso nachsichtiger. In der aktuellen Folge des F.A.Z. Einspruch-Podcast sprechen wir über die brisanten Entscheidungen der Woche.
  • Ein Schild auf einer Demonstration gegen die EU-Urheberrechtsrichtlinie am 2. März 2019 in Berlin. 1:31:32

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die Uploadfilter kommen – anders als gedacht

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über den Regierungsentwurf zum neuen Urheberrecht, der die Interessen der Netzgemeinde und der Kreativindustrie mit einem reichlich komplexen Verfahren zu versöhnen sucht.
  • Ein Schild im Eingangsbereich des Bundesarbeitsgerichts, 19. Februar 2019 1:02:21

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Klagen gegen den „Gender Pay Gap“

    In der aktuellen Folge sprechen wir unter anderem über ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts, das es Arbeitnehmerinnen erleichtern soll, dasselbe Gehalt wie ihre männlichen Kollegen einzufordern.
  • Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) bei einer Pressekonferenz zu den neu beschlossenen Corona-Maßnahmen am 20. Januar 2021. 54:24

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Halbherzige Homeoffice-Pflicht

    In der aktuellen Sendung sprechen wir über die jüngsten Beschlüsse und Urteile im Kontext der Corona-Krise. Dabei beschäftigen uns insbesondere die Regeln zur Heimarbeit und zum Betreuungsnotstand.
  • Der republikanische Abgeordnete Brian Mast, umringt von Soldaten der Nationalgarde, am 13. Januar vor der Abstimmung über das Impeachment von Donald Trump 1:19:56

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Die eleganteste Art, Trump loszuwerden

    In der aktuellen Sendungen sprechen wir über Amtsenthebungsverfahren, Gnadenentscheidungen, Social-Media-Sperren und weitere rechtliche und politische Fragen nach dem Sturm auf das amerikanische Kapitol.
  • Demonstranten vor dem Westminster Magistrates Court in Lodon fordern die Freilassung von Julian Assange, 6. Januar 2021. 1:36:32

    F.A.Z. Einspruch Podcast : Assanges Odyssee

    In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über Julian Assange, der nach einem Urteil aus London zwar nicht an die Vereinigten Staaten ausgeliefert, aber auch nicht aus der Haft entlassen wird.