https://www.faz.net/-iuv-9xx5e

F.A.Z. Digitec Podcast : Wie überleben und wachsen Unternehmen trotz Corona?

Die Einkaufsstraße der österreichischen Stadt Graz ist fast menschenleer. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 28:22

Die Einkaufsstraße der österreichischen Stadt Graz ist fast menschenleer. Bild: dpa

Die Corona-Krise hat erhebliche Auswirkungen auf das Wirtschaftsleben. Viele, gerade auch kleinere Unternehmen, kämpfen um ihre Existenz. Was ist zu tun?

          1 Min.

          Die Corona-Krise hat erhebliche Auswirkungen auf das Wirtschaftsleben. Viele, gerade auch kleinere Unternehmen, kämpfen um ihre Existenz. Wie stabilisiert man in einer solchen Phase den Betrieb? Wie muss man die Strategie verändern, um in und vor allem nach der Krise wieder wachsen zu können? Und was heißt das für die Führung der Mitarbeiter?

          Carsten Knop
          Herausgeber.

          Diese Fragen beantwortet Guido Quelle, Mehrheitsgesellschafter der Mandat Managementberatung mit Sitz in Dortmund und Büros in London und New York, in dieser Folge des F.A.Z. Digitec Podcasts. Dabei lernt man schnell: Die Antworten haben viel mit Digitalisierung zu tun.

          Die aktuelle Folge des F.A.Z. Digitec Podcasts finden Sie auch hier. Einen Überblick über alle schon erschienenen Episoden finden Sie unter diesem Link

          Topmeldungen

          Deutscher Sieg über Portugal : Ein Abend, an dem Funken sprühen

          Mit der überwältigenden Mischung aus Wucht und Wille erfüllt die DFB-Elf ihren Auftrag gegen Portugal. Auch die Konkurrenz in Fußballeuropa dürfte diese deutsche Verwandlung mit einigem Staunen gesehen haben.

          Deutsche Einzelkritik : Müller nervt Portugal, Gosens ragt heraus

          Beim Sieg über Portugal macht Robin Gosens wohl die Partie seines Lebens. Auch andere DFB-Akteure zeigen sich deutlich verbessert. Aber einer scheint nicht der Lieblingsspieler von Bundestrainer Joachim Löw zu sein.
          Kann Jens Spahn als von Corona genesen gelten?

          F.A.S. Exklusiv : Herr Spahn und die Genesenen

          Der Gesundheitsminister macht es Leuten schwer, die Corona schon überstanden haben. Wie viele Impfungen sie brauchen, ist umstritten. Hat Jens Spahn sich selbst vergessen?