https://www.faz.net/-iuv-9w6pb

Kriminalität im Internet : So schlimm sind Hacker-Angriffe

Podcast starten

Durch Cyberangriffe entstehen Milliardenschäden – jedes Jahr. Bild: dpa

Deutschland diskutiert, wie sicher das Internet ist. Wer verteidigt uns im Netz? Und wie können sich einzelne Menschen und Unternehmen schützen? Unser Thema im aktuellen F.A.Z. Digitec-Podcast

          1 Min.

          Daten von Politikern und anderen Prominenten sind im Netz aufgetaucht, darunter auch Gespräche in der Familie des Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck. Seitdem diskutiert Deutschland, wie sicher das Internet und persönliche Daten sind. Wie groß ist die Bedrohung durch Cyberangriffe? Wer verteidigt die Deutschen? Wie können sich einzelne Menschen und Unternehmen schützen? Darum geht es in unserer neuen Episode.

          Alexander Armbruster

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.

          Carsten Knop
          Jonas Jansen

          Wirtschaftskorrespondent in Düsseldorf.

          Wenn Sie noch mehr wissen wollen über die technologischen Entwicklungen auf der Welt, möchten wir gerne auf unsere neue App „F.A.Z. Digitec“ verweisen, die Sie hier finden:

          iOS: https://app.adjust.com/ku2uhlu

          Android: https://app.adjust.com/vjh2jmn

          Topmeldungen

          Corona-Lockerungen : Merkel nennt Ramelows Äußerungen „zweideutig“

          Die Kanzlerin fordert: Es müsse in grundsätzlichen Fragen Übereinstimmung geben. Kritisch äußert sie sich zu den jüngsten Äußerungen von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow. Der verkündet ein Treffen der Länderchefs.