https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-digitec-podcast/f-a-z-digitec-podcast-warum-merck-jetzt-auch-in-computerchips-steckt-16584635.html

F.A.Z. Digitec Podcast : Warum Merck jetzt auch in Computerchips steckt

Innovationszentrum von Merck in Darmstadt Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 23:38

Innovationszentrum von Merck in Darmstadt Bild: dpa

Der Darmstädter Konzern macht längst viel mehr als "nur" Pillen und Flüssigkristalle. Kein anderes Dax-Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren durch Zu- und Verkäufe so stark gewandelt.

          1 Min.

          Der Darmstädter Merck-Konzern macht längst viel mehr als „nur“ Pillen und Flüssigkristalle. Kein anderes Dax-Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren durch Zu- und Verkäufe so stark gewandelt. Wir haben mit Merck-Chef Stefan Oschmann über den jüngsten Milliardenzukauf Versum, die Chancen der Halbleiterindustrie und Mercks künftige Rolle in diesem Geschäft gesprochen.

          Carsten Knop
          Herausgeber.
          Ilka Kopplin
          Wirtschaftskorrespondentin in München.

          Wenn Sie noch mehr wissen wollen über die technologischen Entwicklungen auf der Welt, möchten wir gerne auf unsere neue App „F.A.Z. Digitec“ verweisen, die Sie hier finden:

          iOS: https://app.adjust.com/ku2uhlu

          Android: https://a

          Topmeldungen

          Pro-russische Kräfte auf einem Panzer mit der Aufschrift „Russland“ in der Region Donezk

          Krieg in der Ukraine : Wie Russland seine Strategie im Donbass ändert

          Statt durch eine große Zangenbewegung versucht das russische Militär in der Ostukraine nun die Verteidiger in kleinen Kesseln zu binden. Dazu setzt Moskau laut Angaben Kiews auf eine erdrückende Übermacht.