https://www.faz.net/-iuv-9w6nz

Zukunft der Autobranche : Elektroautos sind nicht so weit, wie Sie denken

Ein flächendeckendes Ladenetz ist Voraussetzung für flächendeckende Elektromobilität. Bild: dpa

VW-Chef Diess setzt auf Elektromobilität – und will den größten Autohersteller der Welt gründlich umbauen. Was hat er genau vor? Wieso will er Geld vom Staat? Darüber diskutieren wir im Digitec-Podcast.

          1 Min.

          Volkswagen-Chef Herbert Diess setzt auf Elektromobilität – und will den größten Autohersteller der Welt gründlich umbauen. Was hat er genau vor? Wieso will er Geld vom Staat? Und wie weit ist diese Technologie wirklich? Darüber diskutieren wir in der aktuellen Episode.

          Holger  Appel

          Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Technik und Motor“.

          Alexander Armbruster

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.

          Carsten Knop

          Zur Sprache kommt auch, was derzeit oft übersehen wird: Der Verbrennungsmotor ist längst nicht am Ende.

          Wenn Sie noch mehr wissen wollen über die technologischen Entwicklungen auf der Welt, möchten wir gerne auf unsere neue App „F.A.Z. Digitec“ verweisen, die Sie hier finden:

          iOS: https://app.adjust.com/ku2uhlu

          Android: https://app.adjust.com/vjh2jmn

          Topmeldungen

          Regierender Bürgermeister von Berlin: Michael Müller (SPD)

          Infektionsgeschehen in Berlin : Schluss mit Party?

          In Berlin steigen die Corona-Zahlen über den kritischen Wert von 50 Fällen je 100.000 Einwohner. Die Politik plant Einschränkungen. Kommt jetzt ein Alkoholverbot?
          „Das war in höchstem Maß frauenverachtend gegenüber meiner Kollegin und mit den Idealen der Stiftung absolut unvereinbar“: CSU-Staatsministerin Dorothee Bär über den Beitrag in „Tichys Einblick“

          Dorothee Bär über Sexismus : „Bei Tichy hat der verbale Ausfall System“

          Wegen Sexismus im Blatt des Stiftungsvorsitzenden Roland Tichy hat sich CSU-Staatsministerin Dorothee Bär aus der Ludwig-Ehrhard-Stiftung zurückgezogen. Ein Interview über alltägliche Frauenverachtung – und ihre Erwartungen an die Männer.