https://www.faz.net/-iuv-9w6pj

Cebit-Aus : Das dramatische Ende der einst größten Computermesse der Welt

Ein humanoider Roboter am Stand von ioX Lab auf der Cebit im vergangenen Jahr. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 26:11

Ein humanoider Roboter am Stand von ioX Lab auf der Cebit im vergangenen Jahr. Bild: dpa

Die Cebit gibt es nicht mehr – und das bedeutet mehr als das Ende irgendeiner Tech-Veranstaltung. Was nun unbedingt geschehen muss, besprechen wir im Digitec-Podcast.

          1 Min.

          Die Cebit gibt es nicht mehr. Ihr Aus ist mehr als das Ende irgendeiner Tech-Veranstaltung – der IT-Standort Deutschland ist um eine weitere Ikone ärmer. Wieso und was nun unbedingt geschehen muss, darum geht es in unserer neuen Episode.

          Alexander Armbruster
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.
          Carsten Knop
          Herausgeber.

          Wenn Sie noch mehr wissen wollen über die technologischen Entwicklungen auf der Welt, möchten wir gerne auf unsere neue App „F.A.Z. Digitec“ verweisen, die Sie hier finden:

          iOS: https://app.adjust.com/ku2uhlu

          Android: https://app.adjust.com/vjh2jmn

          Topmeldungen

          Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

          Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

          Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.