https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-digitec-podcast/chips-maechtige-konzerne-und-zen-im-internet-unsere-buchtipps-fuers-fest-18505951.html

Digitec-Podcast : Chips, übermächtige Konzerne und Zen im Internet – Buchtipps fürs Fest

Hightech-Waffen hängen stark von der Rechenleistung ab. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 45:27

Hightech-Waffen hängen stark von der Rechenleistung ab. Bild: iStockphoto

Verhalten im Internet, Markt- und Datenmacht, Künstliche Intelligenz: Was wir zum Lesen aus der IT-Technik-Welt empfehlen.

          1 Min.

          Wo tauchte eigentlich das Metaversum zum ersten Mal auf, von dem heute nicht nur Mark Zuckerberg schwärmt? Wie futuristisch ist die chinesische High-Tech-Metropole Shenzhen? Und warum wollen die Amerikaner verhindern, dass China ausgerechnet an moderne Halbleiter gelangt?

          Alexander Armbruster
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.
          Carsten Knop
          Herausgeber.

          In der Vorweihnachtszeit haben wir ins Bücherregal gegriffen und einmal darüber gesprochen, was wir gerne gelesen haben aus der Welt der Technik und IT – und was wir denjenigen empfehlen, die dazu etwas schenken oder sich wünschen wollen. Darunter sind Sachbücher und Romane, solche für einen Nachmittag und zeitaufwändigere Lektüren. Es geht um unser Verhalten im Internet, Markt- und Datenmacht, Künstliche Intelligenz, einen SciFi-Klassiker von Beginn der neunziger Jahre und mehr. Und natürlich ist das alles nur unsere persönliche Meinung.

          Topmeldungen

          Geldpolitik aus dem Frankfurter Ostend: Das EZB-Hochhaus spiegelt sich im Main.

          Inflation und Zinsen : Vorsicht vor geldpolitischen Irrtümern

          Derzeit fordern manche Ökonomen und Geldpolitiker von der Europäischen Zentralbank, mit ihren Zinserhöhungen bald wieder aufzuhören. Doch ihre Argumente taugen immer noch nichts.
          Babette Albrecht

          Streit beigelegt : Familienfrieden im Aldi-Reich

          Lange Jahre haben sich die Familienstämme von Aldi Nord erbittert gestritten – vor Gerichten ging es um die Macht in den Stiftungen und Millionenbeträge. Jetzt soll alles anders werden in einer der reichsten Familien Deutschlands.
          Recht und Gesetz: Der Infodienst „Libra“ lässt aufhorchen.

          Debatte um Juris GmbH : Wat mutt, dat mutt?

          Die mehrheitlich in Staatshand befindliche Juris GmbH veröffentlicht Kommentare zu Gerichtsurteilen. In ihnen finden sich Leichtfertiges und Geschmackloses. Dabei richtet sich das Angebot „Libra“ an praktizierende Juristen.