https://www.faz.net/-iv0-9vghp

Bücher-Podcast, Sonderfolge 4 : John Burnside über „I Put a Spell on You“

  • -Aktualisiert am
John Burnside Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 22:09

John Burnside Bild: Picture-Alliance

Ist es schlicht ein Memoir? Oder doch das „Journal der schmerzensreichen Erziehung eines Herzens“? Am besten fragt man John Burnside selbst, was es mit seinem neuen Buch auf sich hat. Wir haben es auf der Buchmesse getan.

          1 Min.

          Hubert Spiegel hat John Burnsides neues Buch in der F.A.Z. „das Journal der schmerzreichen Erziehung eines Herzens“ genannt, „das sich jeder Erziehung widersetzt, das Umwege mehr liebt als Abkürzungen und aus Angst vor ausgetretenen Pfaden immer wieder auf abschüssiges Seelengelände gerät und dort den Halt verliert“. Auf der Buchmesse spricht Jan Wiele mit dem Autor – ein Interview in englischer Sprache.

          Topmeldungen

          Zusammengesackt nach dem Richterspruch: Der angeklagte Iraker Taha al-J. im Hochsicherheitssaal in Frankfurt vor der Urteilsverkündung.

          Urteil in Frankfurt : Verdurstetes jesidisches Mädchen – lebenslange Haftstrafe

          Das mutmaßlich frühere IS-Mitglied hatte eine Jesidin und ihre Tochter als Sklavinnen gehalten. Die Anklage lautete unter anderen auf Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen. Nach der Urteilsverkündigung war der Mann nicht mehr ansprechbar.