https://www.faz.net/-iv0-9vghr

Bücher-Podcast, Sonderfolge 3 : Doris Dörrie über „Leben, schreiben, atmen“

Podcast starten

Doris Dörrie Bild: Picture-Alliance

Doris Dörries neues Buch soll eine Einladung sein, „das Glück des täglichen Schreibens mit ihr zu teilen“. Wir haben sie zum Gespräch darüber an den F.A.Z.-Stand auf der Buchmesse eingeladen.

          1 Min.

          Ihr Verlag nennt das neue Buch der Autorin eine Einladung "das Glück des täglichen Schreibens mit ihr zu teilen: Einfach loszuschreiben, über das eigene Leben, und dabei auf Scham, Angst, Selbstzweifel und Rechtschreibregeln zu pfeifen." Julia Encke hat sie zum Gespräch darüber an den F.A.Z.-Stand auf der Buchmesse eingeladen.

          Topmeldungen

          Friedrich Merz (CDU)

          F.A.S. exklusiv : Merz will die Quote abwenden

          Friedrich Merz arbeitet bereits an einem Gegenvorschlag zu einer verbindlichen Frauenquote in der CDU. Und auch die Basis der Partei ist skeptisch. Merz’ Konkurrent Armin Laschet will sich nicht dazu äußern.
          Bewohner des dicht besiedelten Viertels Hillbrow in Johannesburg, Südafrika

          Bevölkerungswachstum : Afrikas demographisches Dilemma

          Bis zum Ende des Jahrhunderts leben elf Milliarden Menschen auf der Erde. Vor allem in Afrika steigt die Zahl. Was bedeutet das für den Kontinent und seinen Nachbarn Europa – auch im Hinblick auf das Coronavirus?