https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-buecher-podcast/f-a-z-buecher-podcast-folge-2-diese-unsaegliche-wirklichkeit-16584241.html

F.A.Z.-Bücher-Podcast, Folge 2 : Diese unsägliche Wirklichkeit

Großer Bahnhof am Frankfurter Hauptbahnhof: Das norwegische Kronprinzenpaar kommt zu Buchmesse. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 41:09

Großer Bahnhof am Frankfurter Hauptbahnhof: Das norwegische Kronprinzenpaar kommt zu Buchmesse. Bild: Helmut Fricke

Was sagt Saša Stanišić über das Schreiben? Und was über Peter Handke? Wo fängt man bei Olga Tokarczuk an? Und was meinen die Norweger mit „Nachspiel“? Die Antworten gibt’s im neuen Bücher-Podcast.

          1 Min.

          Was bedeutet Schreiben für Saša Stanišić? Drei Fragen an den Schriftsteller.
          Was zeichnet sein Werk aus, und was ist von der Haltung des frisch gekürten Deutschen Buchpreisträgers zum Nobelpreis für Peter Handke zu halten? Wo sollten wir bei der zweiten Nobelpreiträgerin, Olga Tokarczuk, mit dem Lesen anfangen? Ein Gespräch mit Andreas Platthaus.
          Was ist da mit dem Literaturzug und dem Ehrengast Norwegen auf der Frankfurter Buchmesse angekommen? Und welche Sätze in der Gastlandsprache sollte man sich für die Abende der Buchmesse aneignen? Fragen an Matthias Hannemann.

          Andrea Diener
          Korrespondentin im Main-Taunus-Kreis
          Fridtjof Küchemann
          Redakteur im Feuilleton.

          Was sind das für Bücher der Autorin Mona Kasten, die man gelegentlich in S- oder Straßenbahnen sieht? Was wollen sie, was können sie, und was steckt hinter dem Phänomen "New Romance"? Anna Vollmer hat den Roman "Hope Again" gelesen.

          Wem verschweigt Virginia noch immer, was in den Stunden geschah, in denen sie verschwunden war, als sie fünfzehn war? Das zweite Literaturrätsel.
           

          Topmeldungen

          Brauchen einander: Kanzler Scholz bei einem Wahlkampfauftritt im vergangenen Jahr mit der Parteilinken Wiebke Esdar

          Trotz programmatischer Wende : Warum ist die SPD-Linke (noch) so friedlich?

          Olaf Scholz verlangt seiner Partei eine Menge ab. Kritik von der Parteilinken? Wenig. Aber der Friede bekommt Risse. Die Juso-Chefin geht den Koalitionspartner FDP und Christian Lindner hart an.
          Ein Thermogramm offenbart die energetischen Schwachstellen. Von weiß über rot, gelb und blau nach schwarz signalisiert warm bis kalt.

          Haus, Auto, Kühlschrank : Wie sich jetzt Energie sparen lässt

          Die Regierung ruft zum Energiesparen gegen Russland auf. Frieren für den Frieden muss das nicht bedeuten – aber es gibt viele Möglichkeiten, wie jeder einzelne weniger Gas und Öl verbrauchen kann.
          Wenn sie in Gruppen auftreten, werden andere Landstriche vielleicht verschont: Ein Windpark in Brandenburg.

          Ausbau der Windenergie : Nicht mehr unser Land

          Windräder bis zum Horizont: Das weitere Hochfahren des Windkraftausbaus wird das Antlitz unserer Regionen fundamental verändern. Die Architektur der neuen Energiegewinnung wird die Landschaft prägen. Der Versuch einer Hochrechnung.
          Ein LNG-Tanker löscht Flüssiggas im Hafen von Barcelona.

          Russisches Gas : Investitionsruine LNG-Terminal

          Deutschland und die EU investieren Milliarden in LNG-Terminals. In fünf bis zehn Jahren aber werden die gar nicht mehr gebraucht.