https://www.faz.net/-iv0-a6b4q

Bücher-Podcast, Folge 16 : Gefühle: oh, die hab ich

Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 59:34

Bild: F.A.Z.

Was finden wir an und in den Gedichten der Nobelpreisträgerin Louise Glück? Wie denkt man sich eine Weihnachtsgeschichte aus, Zsuzsa Bánk? Was hat das Literaturjahr 2020 gebracht? Die Dezember-Ausgabe des Bücher-Podcasts.

          1 Min.

          Am 10. Dezember, dem Todestag von Alfred Nobel 1896, werden üblicherweise die Preise verliehen, die seinen Namen tragen, auch der Literaturnobelpreis. Nur in diesem Jahr, in dem so vieles anders ist, gab‘s ihn schon zu Nikolaus. Über seine Trägerin, die amerikanische Dichterin Louise Glück, ein Gespräch mit Dietmar Dath.

          Zsuzsa Bánks Geschichte „Weihnachtshaus“ ist eigentlich schon zwei Jahre alt, aber gerade noch einmal veröffentlicht worden. Auch wenn das Buch nichts von Corona wissen kann, passt es nicht nur als Adventsgeschichte gut in unsere Zeit: ein Gespräch mit der Autorin.

          unser Rückblick auf ein außergewöhnliches Bücherjahr, ein neues Literaturrätsel und ein Gedicht von Konstantinos Kavafis komplettieren die Dezember-Folge.

          Topmeldungen

          Eine überwältigende Mehrheit der Republikaner im Senat steht hinter Donald Trump und hat gegen die Fortsetzung des Amtsenthebungsverfahren gegen ihn gestimmt.

          Verfahren gegen Trump : Fast alle Republikaner im Senat gegen Impeachment

          Nur fünf republikanische Senatoren stimmen mit den 50 Demokraten für den Fortgang des Amtsenthebungsverfahrens gegen den früheren amerikanischen Präsidenten. Die anderen halten es für verfassungswidrig. Damit wird eine Verurteilung extrem unwahrscheinlich.